Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance" 2021: Kai Ebel – Der erste Mann ist raus

Der erste Mann ist raus  

Kai Ebel muss "Let's Dance" verlassen

27.03.2021, 11:47 Uhr | rix, t-online

"Let's Dance" 2021: Kai Ebel – Der erste Mann ist raus . Kai Ebel: Der Sportreporter ist raus. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Kai Ebel: Der Sportreporter ist raus. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Nach Vanessa Neigert, Kim Riekenberg und Senna Gammour traf es am Freitagabend zum ersten Mal einen Mann bei "Let's Dance". Für Kai Ebel hat es sich in Folge vier ausgetanzt.

Zum vierten Mal tanzten die Promis gemeinsam mit ihren Profis bei "Let's Dance" um den Einzug in die nächste Runde. Zehn von ihnen ist es gelungen. Vor allem Nicolas Puschmann konnte die Juroren von seiner Performance überzeugen. Der Prince Charming bekam für seinen Contemporary 30 Punkte.

Kai Ebel ist raus!

Einer der elf Stars jedoch hatte weniger Erfolg in der vierten Folge. Kai Ebel tanzte gemeinsam mit Kathrin Menzinger einen Slowfox zu "Ich brech' die Herzen der stolzesten Frau'n" von Heinz Rühmann. Motsi Mabuse und Jorge Gonzàlez bezeichneten seine Leistung als "goldig".

Und Joachim Llambi? Der sah in dem Tanz "eine Kombination aus Hobbythek mit Jean Pütz und 'Dinner for One' mit James". Den Slowfox wollte der Juror gar nicht erst bewerten. "Der war im Grunde gar nicht da", so der 56-Jährige. "Ich mag dich wirklich, weil du hier echt immer abgeliefert hast, aber sorry, Slowfoxtrott habe ich hier heute nicht gesehen." Kai Ebel bekam für seinen Auftritt insgesamt zehn Punkte. 
  

Die Punkte auf einen Blick

  • Nicolas Puschmann: 30 Punkte
  • Valentina Pahde: 27 Punkte
  • Rúrik Gíslason: 26 Punkte
  • Ilse DeLange: 26 Punkte
  • Lola Weippert: 23 Punkte
  • Simon Zachenhuber: 23 Punkte
  • Auma Obama: 19 Punkte
  • Erol Sander: 14 Punkte
  • Mickie Krause: 11 Punkte
  • Jan Hofer: 10 Punkte
  • Kai Ebel: 10 Punkte

  
Gemeinsam mit Jan Hofer bildete Kai Ebel am Freitagabend das Schlusslicht der Punkteliste. Das letzte Wort haben aber wie immer die Zuschauer – und die entschieden sich für den Ex-"Tagesschau"-Sprecher und gegen den RTL-Reporter.

Pause über Ostern

Zum ersten Mal traf es einen Mann. In den vergangenen Wochen hatten drei Frauen die Show verlassen müssen. Erst Schlagerstar Vanessa Neigert, dann Model Kim Riekenberg und schließlich Ex-Monrose-Mitglied Senna Gammour.

Zehn Paare sind aktuell noch im Rennen. Das große Finale von "Let's Dance" findet im Mai statt. Kommende Woche fällt die Tanzshow wegen Ostern übrigens aus. Stattdessen zeigt RTL ein "Let's Dance"-Spezial.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: