Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Grill den Henssler": Schummelvorwürfe! Das sagt Laura Wontorra

Unverdienter Sieg?  

Schummelvorwürfe bei "Grill den Henssler"

24.05.2021, 12:51 Uhr | jdo, t-online

"Grill den Henssler": Schummelvorwürfe! Das sagt Laura Wontorra. "Grill den Henssler": Moderatarin Laura Wontorra erwischte Profikoch Steffen Henssler beim Schummeln. (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)

"Grill den Henssler": Moderatarin Laura Wontorra erwischte Profikoch Steffen Henssler beim Schummeln. (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)

Zum Staffelabschluss wurde es noch mal richtig knapp am TV-Herd, doch am Ende gab es einen Gewinner bei "Grill den Henssler". Am verdienten Sieg hatte Moderatorin Laura Wontorra allerdings ihre Zweifel.

Am Sonntagabend trat Steffen Henssler in der Abschlussfolge der diesjährigen Frühlingsstaffel von "Grill den Henssler" ein letztes Mal gegen seine prominenten Herausforderer an. Diesmal versuchten Sängerin Mandy Capristo, TV-Moderator Jürgen von der Lippe und Comedian Olaf Schubert den Profikoch am Herd in den Schatten zu stellen. 

Und tatsächlich wurde es ziemlich knapp: Mit einem Gesamtsieg von 88 zu 86 Punkten konnte sich Steffen Henssler gerade so den Sieg sichern. Doch auch verdient? Daran hatte vor allem Moderatorin Laura Wontorra ihre Zweifel. Denn ausgerechnet beim entscheidenden Gang, der Nachspeise, hatte sie Steffen Henssler beim Schummeln erwischt. 

Steffen Henssler lässt Assistenten googeln

Als Dessert hatte sich Mandy Capristo für ein "Linzer Misu" entschieden, eine Mischung aus Linzer Torte und Tiramisu. Nur leider hatte der Profikoch keinen blassen Schimmer, wie das aussehen sollte. Trotz jahrelanger Erfahrung wusste er nicht einmal, was eine Linzer Torte ist.

Mandy Capristo: Die Sängerin trat mit einer Nachspeise gegen Steffen Henssler an. (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)Mandy Capristo: Die Sängerin trat mit einer Nachspeise gegen Steffen Henssler an. (Quelle: TVNOW / Frank W. Hempel)

"Google mal Linzer Torte und zeig mir, was das ist", wies Hennssler seinen Assistenten an – und verstieß damit eigentlich gegen die Spielregeln. Zu seinem Pech bekam Laura Wontorra die unerlaubte Hilfestellung mit. "Steffen, rote Karte! Ich bin echt sauer!", zeigte sich die Moderatorin entsetzt. "Er hat mir wirklich nur ein Bild gezeigt, Ehrenwort", konnte der Koch eine Disqualifikation gerade noch abwenden.

Zur Zubereitung musste er schließlich wieder auf sein eigenes Wissen setzen und konnte die Jury aus Christian Rach, Reiner Calmund und Mirja Boes mit seiner Kreation tatsächlich überzeugen. Die Runde ging am Ende mit 20 zu 19 Punkten an Steffen Henssler, genau wie der Gesamtsieg. Ob verdient, sei dahingestellt.

Verwendete Quellen:
  • "Grill den Henssler" Sendung vom 23. Mai 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: