HomeUnterhaltungTVDSDS

Florian Silbereisen: "Ich habe noch nicht mal unterschrieben"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland plant offenbar AusreiseverbotSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextSuper Bowl: Halbzeitshow-Star steht festSymbolbild für einen TextBalkongeländer bricht – SchwerverletzteSymbolbild für einen TextBayern-Star spricht über DepressionenSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextFlick will nicht lange DFB-Coach seinSymbolbild für einen TextExhibitionist entblößt sich vor MädchenSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextWiesn: Sexueller Übergriff auf SchlafendeSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Florian Silbereisen: "Ich habe noch nicht mal unterschrieben"

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 24.06.2021Lesedauer: 2 Min.
Florian Silbereisen: Die Bekanntgabe als neuer DSDS-Juror kam für ihn überraschend.
Florian Silbereisen: Die Bekanntgabe als neuer DSDS-Juror kam für ihn überraschend. (Quelle: IMAGO / Eventpress)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst am Mittwoch verkündete RTL: Florian Silbereisen wird neuer DSDS-Juror. Jetzt spricht der Schlagerstar erstmals selbst darüber und verrät, dass er überrumpelt wurde und überfordert ist.

Bei "Deutschland sucht den Superstar" soll alles neu werden. Die wohl größte Veränderung: Chefjuror Dieter Bohlen wird nicht mehr mit dabei sein. In seine Fußstapfen tritt Schlagerstar Florian Silbereisen. Der äußerte sich jetzt erstmals zu dieser neuen Aufgabe im "Bild"-Interview.


Florian Silbereisen im Wandel der Zeit

1991: Mit zehn Jahren stand Florian Silbereisen zum ersten Mal auf der Bühne.
1995: Der Teenie tingelte von einer Show zur nächsten.
+11

"Ich bin überfordert mit der Gesamtsituation"

"Ich muss euch ehrlich sagen, ich bin noch ein bisschen überfordert mit der Gesamtsituation", gab Silbereisen in dem Live-Gespräch zu. Die DSDS-Anfrage habe er zwar schon vor längerer Zeit bekommen, "aber gestern ging dann alles sehr schnell und wurde sehr konkret".

Eigentlich habe er ganz andere Pläne für den Tag gehabt, wollte in Österreich wandern gehen. Bis ein Anruf ihn nach München zitierte. "Ich habe noch schnell frische Socken und Unterhosen eingepackt. Dann kam ich ins Büro und alle wussten Bescheid, nur einer nicht: ich", schildert der 39-Jährige die jüngsten Ereignisse. "Ich musste erstmal bei diversen Medien nachlesen, was da jetzt auf mich zukommt."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Warum Silbereisen in die Veröffentlichungspläne nicht eingeführt wurde oder warum RTL die DSDS-Jury so plötzlich bekanntgab, ist unbekannt. "Ich wusste bis zum späten Nachmittag nicht, dass abends verkündet wird, dass ich der neue Juror bin", so Silbereisen. Der Musiker erklärt aber auch: "Wer mich kennt, der weiß, dass es eine strikte Arbeitsteilung bei mir gibt. Mein Manager kümmert sich um alles, was hinter der Bühne passiert und ich, was auf der Bühne passiert."

Ungewöhnlich: Silbereisens DSDS-Job ist noch nicht einmal unter Dach und Fach. "Bisher habe ich noch keinen Vertrag unterschrieben", so der Ex-Freund von Helene Fischer. "Ich war total überrascht, dass das jetzt so schnell geht. Wir werden gleich erstmal intensiv weiterreden und schauen, wie das alles weitergeht."

Wie geht es mit dem "Traumschiff" weiter?

Über eine Sache, die vor allem ZDF-Zuschauer brennend interessiert, wollte der Entertainer lieber nicht detailliert sprechen: seine Zukunft als "Traumschiff"-Kapitän. "Wir drehen erstmal weiter und gehen Schritt für Schritt", antwortete er auf die Frage, wie es nach Ende seines aktuellen Vertrages bei der Produktion weitergeht. "Ich mache erst einmal eine Sache nach der anderen. Ich muss jetzt sehen, was alles auf mich zukommt."

Sein aktueller Vertrag bestehe noch, im Juli starten erneut die Dreharbeiten auf dem "Traumschiff". Eines weiß Silbereisen aber schon jetzt: "Das ist eine große Herausforderung. Im ZDF bin ich Kapitän, bei RTL der Juror und bei der ARD werde ich moderieren." Es müsse nun alles so koordiniert werden, dass alles unter einen Hut passe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild: Live Interview mit Florian Silbereisen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DSDSDieter BohlenFlorian SilbereisenRTLÖsterreich
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website