Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

RTL-Show: Jauch verliert gegen Sigl – und ärgert sich über seinen Aussetzer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFlick kritisiert Fifa und gibt Sané-UpdateSymbolbild für ein VideoTote nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextIndustrie befürchtet StromabschaltungenSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextChinesen protestieren gegen LockdownSymbolbild für einen TextWilde Massenschlägerei fordert VerletzteSymbolbild für einen TextDiscounter-Dach stürzt einSymbolbild für einen Text2.500 Nackte stellen sich an Strand aufSymbolbild für einen TextFamilie kracht gegen Haus – Mutter totSymbolbild für einen Watson TeaserWM 2022: Spielerfrauen feiern wilde PartySymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jauch verliert gegen Sigl – und ärgert sich über Aussetzer

Von t-online, sow

Aktualisiert am 05.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Günther Jauch: Der "Wer wird Millionär?"-Moderator musste an diesem Montagabend selbst Fragen beantworten.
Günther Jauch: Der "Wer wird Millionär?"-Moderator musste an diesem Montagabend selbst Fragen beantworten. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wie jetzt? Statt "Wer wird Millionär?" zeigte RTL am Montag auch reichlich skurrile Quizfragen – aber unter dem Titel "Jauch gegen Sigl". Davon waren nicht alle Zuschauer begeistert.

Montag ist Quiztag bei RTL. In aller Regel zeigt der Sender in der Primetime "Wer wird Millionär?" und lässt Günther Jauch die Fragen stellen. Doch das war diesmal anders. Jauch war derjenige, der die Antworten geben musste – zusammen mit seinem Kontrahenten, "Bergdoktor"-Hauptdarsteller Hans Sigl. Als Moderator des Duells trat Oliver Pocher an das Quizpult.


So hat sich Günther Jauch über die Jahre verändert

1987
1988
+32

Doch wer nun dachte, es handle sich um eine Show, in der die beiden prominenten Männer direkt gegeneinander antreten, sah sich getäuscht. Aus dem im Sendungstitel implizierten Duell wurde ein "5 gegen Jauch"-Prinzip. Ein Konzept, das viele Zuschauer verwirrte. Oder mehr noch: verärgerte. "'Jauch gegen Sigl' ist irgendwie das Gleiche wie '5 gegen Jauch'. Es heißt nur anders", schrieb eine Userin auf Twitter. Ein anderer bezeichnete das Format sarkastisch als "bahnbrechend".

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Hans Sigl wurde im Wettbewerb von seiner Ehefrau Susanne Sigl, Comedian Paul Panzer, Journalist und Moderator Daniel Bröckerhoff sowie Moderatorin Andrea Kiewel unterstützt. Fünf Prominente, denen sich Günther Jauch von 20:15 bis 23:25 Uhr ausgesetzt sah. Und dabei kam der 65-Jährige das eine oder andere Mal an seine Grenzen.

Jauch scheitert an Frage über Klinsmann

So richtig blank lag sein Nervenkostüm, als er in einer Schnellfragerunde gegen Sigl den Kürzeren zog. Ärgerlicherweise ausgerechnet in einem sportlichen Themenblock – eigentlich eine Stärke des einstigen Sportmoderators. Der Grund: Er vergeigte eine Frage, die er eigentlich hätte beantworten können.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Als Jürgen Klinsmann 1997 einmal ausgewechselt wurde, trat er entnervt in eine Werbebierdose", wurde von der RTL-Redaktion als Behauptung eingeblendet. Jauch musste nur entscheiden: richtig oder falsch? Der Moderator wählte richtig – und lag damit falsch.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Denn statt einer Bierdose handelte es sich bei dem Werbeobjekt um eine riesige Batterie am Spielfeldrand. Jauch wusste das – und gab die richtige Antwort kurz vor der Auflösung sogar selbst. Das Ärgerliche: Er hatte die Aussage falsch gelesen. Sigl nutzte die Chance und stänkerte gegen seinen Kontrahenten: "Zeit für eine Werbepause oder ein bisschen Traubenzucker", schlug er Jauch augenzwinkernd vor.

Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Regierungschef stößt Putin vor den Kopf
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...
Hans Sigl: Seine Ehefrau Susanne Sigl, Comedian Paul Panzer, Journalist und Moderator Daniel Bröckerhoff sowie Moderatorin Andrea Kiewel unterstützten ihn.
Hans Sigl: Seine Ehefrau Susanne Sigl, Comedian Paul Panzer, Journalist und Moderator Daniel Bröckerhoff sowie Moderatorin Andrea Kiewel unterstützten ihn. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Der reagierte mit Kopfschütteln und meinte in Anspielung auf eine vorzeitige Unterbrechung: "Ich weiß nicht, ob ich dann noch dabei bin – da solltet ihr mit der Werbung lieber noch warten." Doch auch sonst präsentierte sich Jauch nicht in Bestform. Seine Lieblingseinlassung an diesem Abend: "keine Ahnung". Oliver Pocher fiel das auf. Als Jauch mal wieder keinen blassen Schimmer hatte, meinte der Comedian deshalb zu ihm: "Das haben wir schon oft von Ihnen gehört heute, Herr Jauch."

Am Ende gewann das Team um "Bergdoktor"-Star Hans Sigl die Summe von 50.000 Euro. Nächste Woche kommt es zur Revanche – dann in umgedrehten Rollen. "Verlierer" Jauch bekommt kommenden Montag ein Team zur Seite gestellt, bestehend aus Sophia Thomalla, Torsten Sträter, Patricia Kelly und Wigald Boning. Gegen dieses Promi-Fünfgespann wird dann Sigl seine Quizqualitäten allein unter Beweis stellen müssen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Jauch gegen Sigl" am 4. April 2022
  • Twitter: #JauchgegenSigl
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Andrea KiewelGünther JauchJürgen KlinsmannOliver PocherRTLTwitter
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website