Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeAutoElektromobilität

Tesla stoppt Bestellungen für ein Modell


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDas ist der reichste DeutscheSymbolbild für einen TextDiktator verbietet PreiserhöhungenSymbolbild für einen Text66 Kinder offenbar an Hustensaft gestorbenSymbolbild für ein VideoOrcas machen Jagd auf weiße Haie
Ohne Streich: Siegt der SC gegen Nantes?
Symbolbild für einen TextMarkus Lanz: Das sind heute seine GästeSymbolbild für einen TextFußballer geht k.o. und wird Tiktok-StarSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextAutomarkt macht kräftigen SprungSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextSchockanrufer erbeutet GoldschatzSymbolbild für einen Watson TeaserMark Forster zeigt sich ohne KappeSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Tesla stoppt Bestellungen für beliebtes Modell

Von t-online, nsa

Aktualisiert am 14.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Tesla Model 3: Eine Variante des Modells ist aktuell in Nordamerika nicht bestellbar.
Im Profil: Tesla Model 3. (Quelle: reddit/youyouxue)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tesla nimmt in Nordamerika keine Bestellungen mehr für das Model 3 Long Range entgegen. Die Begründung von Elon Musk erscheint jedoch nicht ganz schlüssig.

Bereits vor einigen Monaten hatte Konzernchef Elon Musk gewarnt: Aufgrund der "lächerlichen" Nachfrage werde Tesla keine Bestellungen mehr für einige Fahrzeuge annehmen. Nun hat sich seine Vorhersage bewahrheitet: Der US-amerikanische Autohersteller nimmt vorerst sowohl in Kanada als auch in den USA keine Bestellungen mehr für das Model 3 Long Range an.

Die mittlere Variante wird auf der Bestell-Website für Nordamerika zwar noch angezeigt, ist aber nicht mehr anklickbar. Verfügbar sind aktuell nur noch die Basis- oder Performance-Version. Dort heißt es, Bestellungen für "Long Range" würden im Jahr 2023 wieder aufgenommen. Zuvor war die geschätzte Lieferzeit der Variante zwischen November 2022 und Januar 2023 angegeben worden.


Model 3: Der Einstieg in die Tesla-Welt

Tesla Model 3 Ladesäule
Tesla Model 3: Eine Variante des Modells ist aktuell in Nordamerika nicht bestellbar.
+7

Auf Twitter begründete Elon Musk den Schritt mit der zu langen Warteliste. Model 3 Long Range sei erst wieder im Angebot, wenn die Produktion hochgefahren werde.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Simone Thomalla: Sie war am Mittwochabend zu Gast bei der Tribute-to-Bambi-Gala in Berlin.
Busenblitzer bei Simone Thomalla auf dem roten Teppich
Symbolbild für ein Video
Rätsel um Putins Weltuntergangstorpedo "Poseidon"
Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Branchenmagazin "Teslamag" wertet den Schritt jedoch als überraschend. Denn im Bestell-Konfigurator würden die geschätzten Lieferzeiten für Teslas Model Y demnach zu einem noch späteren Zeitpunkt angegeben, als dies beim Model 3 Long Range der Fall war: Die Wartezeiten für das Model Y würden teilweise bis Juli 2023 reichen. Die Bestellung ist allerdings weiterhin möglich, im Gegensatz zur mittleren Variante beim Model 3.

Laut "Teslamag" sei diese in China bereits vor einem Jahr aus dem Angebot genommen worden. Die Variante kann dort weiterhin nicht bestellt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • teslamag.de: "Tesla Model 3 in mittlerer Version in Nordamerika nicht mehr bestellbar"
  • Twitter-Account von Elon Musk
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Jan Kuipers
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Elon MuskKanadaUSA
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website