Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte > Automessen > IAA >

Forderung zur IAA: Autos sollen kleiner werden

Vorstoß aus der Politik  

Forderung zur IAA: Autos sollen kleiner werden

10.09.2021, 17:49 Uhr | dpa

Forderung zur IAA: Autos sollen kleiner werden. Der 5,15 Meter lange BMW X7: Nicht jedem leuchtet der Sinn solcher Autos ein. (Quelle: Hersteller)

Der 5,15 Meter lange BMW X7: Nicht jedem leuchtet der Sinn solcher Autos ein. (Quelle: Hersteller)

Stellplätze im Parkhaus werden zu klein, Fahrspuren teilweise zu schmal – oder aber neue Autos werden zu groß. Diese Meinung teilen inzwischen viele Kritiker. Nun gibt es eine Forderung an die Autobauer.

Die Autoindustrie sollte nach Ansicht der Bremer Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) wieder kleinere Autos bauen. Die immer größer werdenden Wagen vernichteten zu viel des knappen Raums in den Städten. "Wo früher zehn Autos parken konnten, stehen heute vielleicht noch sieben oder acht Pkw", sagt die amtierende Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz. Sie äußert sich mit Blick auf die Internationale Automobilausstellung IAA Mobility in München. Dort berieten Kommunen und Industrie am Freitag über "urbane Mobilität".

Maike Schaefer (Grüne): Die Bremer Verkehrssenatorin appelliert an die Autohersteller, wieder kleinere Autos zu bauen. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)Maike Schaefer (Grüne): Die Bremer Verkehrssenatorin appelliert an die Autohersteller, wieder kleinere Autos zu bauen.

Straßenraum gehöre nicht nur großen Autos

In den Städten werde Straßenraum gebraucht zum Aufenthalt, für Klimaanpassungsmaßnahmen, für Ladesäulen und Lieferzonen, für moderne Mobilitätsangebote wie Carsharing oder Lastenräder. "Das passt nicht mit steigenden Flächenbedarfen für parkende Autos zusammen", sagt Schaefer. Nötig sei zudem eine "angemessene Bepreisung" von Parkraum. Auch müssten die Verkehrsregeln beim Parken wieder klar eingehalten werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema

    shopping-portal

    Hinweis:

    Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

    Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

    Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: