• Home
  • Auto
  • Recht & Verkehr
  • Peugeot 208 ist die neue Nummer 1 in Europa: VW Golf vom Thron gestürzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMann springt von Rhein-Brücke – totSymbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für ein VideoDürre legt Eiszeit-Baumstümpfe freiSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextBVB-Star Haller nach OP mit Mini-TrainingSymbolbild für einen TextDie Neuheiten vom Caravan-SalonSymbolbild für einen TextFischsterben: Das könnte die Ursache seinSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWhatsApp nun auch für Windows verfügbarSymbolbild für einen TextPolizei sucht nach 14-jährigem AurelioSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor KonzertSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

VW Golf vom Thron gestürzt

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Und tschüss: Der VW Golf hat sich vorerst von Europas Tabellenspitze verabschiedet.
Und tschüss: Der VW Golf hat sich vorerst von Europas Tabellenspitze verabschiedet. (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der VW Golf ist nicht mehr Europas beliebtestes Auto – ein Rivale hat ihn von Platz 1 verdrängt. Vermutlich nicht zum letzten Mal. Ohnehin habe der Golf keine Zukunft, sagen Experten.

Wechsel an der Tabellenspitze: Der VW Golf ist nicht mehr Europas Nummer 1. Im ersten Quartal des Jahres hat ihn der Peugeot 208 als meistverkauftes Auto abgelöst. Das zeigt eine Auswertung der Beratungsagentur Inovev.

Demnach wurde der Kleinwagen aus Frankreich von Anfang Januar bis Ende März genau 50.609 Mal neu zugelassen. Der Golf hingegen nur 44.659 Mal.

Neue Nummer 1: Den Peugeot 208 kauft Europa am liebsten.
Neue Nummer 1: Den Peugeot 208 kauft Europa am liebsten. (Quelle: Hersteller-bilder)

Was beide gemeinsam haben: Gegenüber dem ersten Quartal 2021 haben sie kräftige Einbußen hinzunehmen. Beim Peugeot brach die Zahl der Neuzulassungen um 15 Prozent ein, beim Golf sogar um 18,3 Prozent.

Auf Platz 3: der Dacia Sandero mit 43.196 Neuzulassungen.

Die Top 10 auf einen Blick

Platz Modell
1 Peugeot 208
2 VW Golf
3 Dacia Sandero
4 Peugeot 2008
5 Citroën C3
6 Opel Corsa
7 Ford Puma
8 Renault Clio
9 Toyota Yaris
10 VW Tiguan

Allein die Top 10 bringen es zusammen auf einen Marktanteil von 15 Prozent.

Weshalb der Golf ein Auslaufmodell ist

Für den Golf – in acht Generationen rund 35 Millionen Mal gebaut – ist es nicht das erste Mal, dass er der Tabelle runterrutscht. Und es wird auch nicht das letzte Mal sein. Experten sind sogar überzeugt, dass er schon in einigen Jahren überhaupt nicht mehr im Ranking auftauchen wird. Dafür gibt es einige Gründe:

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Was sich kein Politiker zu sagen traut
Rauchwolken eines Waldbrands im hessischen Lahn-Dill-Kreis.


Seit Anfang 2020 gilt in der gesamten EU für neu zugelassene Autos ein Grenzwert von 95 Gramm CO2 pro Kilometer. Jedes Gramm darüber zieht eine happige Strafzahlung nach sich. Und die meisten Golf-Modelle überschreiten diesen Grenzwert – der im Jahr 2030 sogar bei etwa 60 Gramm liegen wird.

Mit Verbrennungsmotoren ist dieser Grenzwert nicht einhaltbar. Der Golf aber steht auf einer Plattform, auf der VW nur Benziner und Diesel aufbaut. Für reine E-Autos wiederum gibt es eine neue, eigene Plattform. Das ist der einfache Grund, weshalb es den Golf 8 nicht mit ausschließlichem Elektromotor gibt. Und das ist auch die Erklärung, weshalb Experten schon lange überzeugt sind: Der aktuelle Golf ist der letzte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
EuropaFrankreichPeugeot SAVW
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website