Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Neuer VW Golf 8 kommt zum Start in kleinerer Stückzahl

Vertrauliche Unterlagen belegen  

Neuer VW Golf 8 startet mit großen Problemen

12.04.2019, 15:13 Uhr | dpa

Neuer VW Golf 8 kommt zum Start in kleinerer Stückzahl. VW-Werk in Wolfsburg: Der neue Golf hat große Startschwierigkeiten. (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)

VW-Werk in Wolfsburg: Der neue Golf hat große Startschwierigkeiten. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa)

Es läuft nicht rund bei VW. Das belegt der Start des neuen Golf. Noch 2019 soll die achte Generation auf den Markt kommen – allerdings in weit kleinerer Stückzahl als geplant. Vertrauliche Dokumente verraten die Gründe.

Der neue Golf 8, die nächste Generation des VW-Dauerbrenners, wird in diesem Jahr in kleinerer Stückzahl produziert als geplant. Zum Marktstart im laufenden Jahr sollen mehr als 10.000 Fahrzeuge von den Bändern rollen – ursprünglich geplant waren 80.000 Stück, wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" unter Berufung auf interne Papiere schreibt.

Gründe seien Probleme mit der Software und der Elektronik. Demnach geht der neue Golf Ende des Jahres mit abgespeckter Technik an den Start, zahlreiche elektronische Funktionen sollten dagegen erst später laufen.

VW-Manager: Es läuft nicht alles rund

Bei VW sprach man von einer flacheren Anlaufkurve beim neuen Golf. Der bei der Kernmarke fürs Tagesgeschäft zuständige Manager Ralf Brandstätter hatte schon im März gesagt, dass bei der Einführung des Golf 8 nicht alles rund laufe. Für den geplanten Produktionsanlauf des Kassenschlagers vor Ende des Jahres sei noch viel zu tun, sagt er.

Konzernchef Herbert Diess lobte auf der Plattform "LinkedIn" kürzlich das Engagement und die "Intensität der Arbeit" der zuständigen Teams. Der Golf werde "im Volumensegment bei Vernetzung und Fahrerassistenz neue Maßstäbe setzen".


Probleme auch beim Elektroauto

Auch der neue vollelektrische ID, dessen Produktion Ende 2019 in Zwickau startet, wird laut VW zum Produktionsstart einen "Erstumfang an Online-Funktionalitäten" erhalten. Updates sollten die Funktionen stetig erweitern.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal