• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Fahrbericht: Was den Ford Bronco von anderen SUV unterscheidet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild f├╝r einen TextRonaldo will wohl wegSymbolbild f├╝r einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f├╝r einen TextFlughafen Frankfurt verh├Ąngt Tier-EmbargoSymbolbild f├╝r einen TextHabeck: H├Ątte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Was den Ford Bronco von anderen SUV unterscheidet

Von dpa
Aktualisiert am 09.02.2022Lesedauer: 3 Min.
Seine St├Ąrken zeigt der Ford Bronco erst abseits des Asphalts.
Seine St├Ąrken zeigt der Ford Bronco erst abseits des Asphalts. Ein sandiger Untergrund ist f├╝r ihn etwa kein Problem. (Quelle: Ford Motor Company/dpa-mag./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa-infocom) - Der SUV-Hype will und will nicht enden, doch echte Gel├Ąndewagen werden daf├╝r immer rarer. Denn je mehr die Offroader zu trendigen Familienautos werden, desto weniger taugen sie noch f├╝r die Wildnis.

Au├čer dem Land Rover Defender, Jeep Wrangler, Suzuki Jimny und der deutlich teureren Mercedes G-Klasse hat kaum einer der Allradler noch etwas abseits des Asphalts verloren. Doch jetzt bekommt die Abenteuertruppe einen attraktiven Neuzugang. Denn nach 25 Jahren baut Ford wieder einen Bronco und lockt die St├Ądter damit ins unerschlossene Umland.

Zwar gibt es ihn erst einmal nur in den USA, wo das Grundmodell nicht mal 30.000 Dollar kostet. Doch die ersten freien Importeure holen ihn ├╝ber den Atlantik. Rund 50.000 Euro kostet das dann.

Ein Design wie von Playmobil

Anders als Ford-Bestseller wie Puma, Kuga oder Explorer ist der Bronco kein glatt geschliffener Gel├Ąndewagen, sondern ein Charaktertyp mit Ecken und Kanten. Lieferbar als eher knapp geschnittener Dreit├╝rer mit 4,40 Metern L├Ąnge oder als familientauglicher F├╝nft├╝rer von etwa 4,80 Metern, sieht er aus als w├Ąre er von Lego oder Playmobil. Erst recht mit Anbauteilen wie dem Rammb├╝gel am Bug und den vielen Haltegriffen ringsum.

Ebenso bietet er viel kreativen Spielraum: Wahlweise mit Hardtop oder nur mit besserer Zeltplane ├╝berbaut, lassen sich einzelne Dachelemente, die Seitenscheiben, die Heckverkleidung und sogar die T├╝ren mit wenigen Handgriffen entfernen. Damit wird der Bronco luftiger als jedes Cabrio.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptst├Ądte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Pr├Ąsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Weil es dabei allerdings auch ziemlich schmutzig werden kann, ist der Ford innen so robust ausgeschlagen, dass ihm auch ein Dampfstrahler kaum etwas anhaben d├╝rfte. Nicht umsonst gibt es im Fu├čraum sogar einen St├Âpsel, durch den das Wasser danach wieder ablaufen kann.

Rustikal ist aber nicht nur der Auftritt. Auch das Fahrverhalten ist etwas schroff. Im Gel├Ąnde ist dem Bronco mit zuschaltbarem Allradantrieb, Getriebeuntersetzung, drei Sperren und einem halben Dutzend Fahrprogrammen keine Schotterpiste zu schwierig. Auf dem Asphalt f├╝hlt er sich bisweilen so st├Ârrisch an wie die Wildpferde, von denen er seinen Namen hat.

Der Wendekreis ist ungew├Âhnlich gro├č, das Fahrwerk wenig nachgiebig und die Federn ein bisschen bockig. Nach ein paar Stunden hinter dem Lenkrad f├╝hlt man sich wie John Wayne nach einem Tag im Sattel. Dabei mangelt es dem Ford weder an Assistenzsystemen, noch an digitaler Grundausstattung. Eine automatische Abstandsregelung und eine Online-Navigation erleichtern den Road- bzw. Offroad-Trip.

Wahlweise mit vier oder sechs Zylindern

Den Antrieb ├╝bernehmen zwei Motoren, die wir bereits in Deutschland kennen und die dem Bronco den Weg ├╝ber den Atlantik deshalb erleichtern k├Ânnten. Im Basismodell arbeitet der 2,3 Liter gro├če EcoBoost-Vierzylinder, den Ford auch im Mustang montiert hat. Dar├╝ber rangiert ein ebenfalls aufgeladener V6-Benziner mit 2,7 Litern Hubraum.

Aber egal ob 199 kW/270 PS mit dem kleinen oder 232 kW/315 PS mit dem gro├čen Motor - zum temperamentvollen Wildfang wird der Bronco damit kaum. Viel mehr als 160 km/h d├╝rften auch bei Vollgas nicht drin sein. Aber nicht umsonst haben sie in Detroit gerade das Sportmodell Raptor vorgestellt und daf├╝r mehr als 400 PS versprochen.

Offizielle Verbrauchszahlen nach europ├Ąischer Norm gibt es nat├╝rlich noch nicht. Aber so viel steht bei der rustikalen Technik und dem schweren Leiterrahmen f├╝r alle Motorvarianten bereits fest: Ein sparsames Auto ist der Bronco ganz sicher nicht. Im Alltag wird er sich mindestens 10, eher 15 Liter leisten. Es gibt jedoch nicht nur einen etwas sparsameren Bronco Sport, sondern bald auch eine Elektro-Version.

Fazit: Ein Kumpel f├╝r die Erlebnistour

Nat├╝rlich gibt es komfortablere und modernere Gel├Ąndewagen - vor allem, wenn man sich die meiste Zeit auf Asphalt bewegt. Doch genau wie der Mustang unter den Sportwagen ist auch der Bronco unter den SUV einer der wenigen Charaktertypen. Zwar meistert man mit ihm vielleicht nicht unbedingt den urbanen Familienalltag, daf├╝r aber jede Abenteuerfahrt durch die Wildnis.

Datenblatt: Ford Bronco V6

Motor:
V6-Benziner mit Turbo und Benzindirekteinspritzung
Hubraum: 2694 ccm
Max. Leistung: 232 kW/315 PS

Fahrdaten:
H├Âchstgeschwindigkeit: ca. 160 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: k.A.
Durchschnittsverbrauch: k.A.

Kosten:
Basispreis des Ford Bronco (US-Version): ca. 27 000 Euro

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Ford MotorJeepMercedes-BenzUSA
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website