• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Fernsehen & HIFI
  • Vodafone-Aktion: Kostenfreies Pay-TV für Kabelkunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild für einen TextAir Force One landet in MünchenSymbolbild für ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild für einen TextFrankreich: Regierungschefin bleibtSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo-Berater trifft sich mit KlubbossSymbolbild für einen TextIntensivmediziner warnt vor EngpässenSymbolbild für einen TextKletterer stürzen im Karwendel zu TodeSymbolbild für einen TextZahl rechter Gefährder nimmt zuSymbolbild für ein VideoHinteregger mit neuem GeschäftszweigSymbolbild für einen TextSylt: Party-Zonen für 9-Euro-Touristen?Symbolbild für einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild für einen Watson TeaserRB Leipzig stellt Fußball vor ZerreißprobeSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Vodafone schaltet Pay-TV-Sender kostenlos frei

Von t-online, sha

Aktualisiert am 28.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Wegen Serverproblemen hatten Vodafone-Kunden in Deutschland mit Kabel-Internet-Problemen zu kämpfen.
Vodafone-Logo: Das Unternehmen schaltet drei Pay-TV-Sender für seine GigaTV-Kunden frei. (Quelle: Federico Gambarini./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone will drei Pay-TV-Sender für seine Kunden für mehrere Wochen kostenlos freischalten. Der Aktionszeitraum beginnt am kommenden Wochenende.

Kunden des TV-Angebots GigaTV von Vodafone können sieben Wochen lang ohne Zusatzkosten Pay-TV schauen, wie der Kabelnetzbetreiber auf seiner Seite mitteilt. Vodafone will die verschlüsselten Sender "ProSieben FUN", "Sat.1 emotions" und "Kabel Eins CLASSICS" vom 1. Mai bis zum 20. Juni für seine Kunden freischalten.

"Zugang zu den Sendern haben alle Vodafone-Kunden, die für den Fernsehempfang GigaTV, eine Horizon Box oder eine Smartcard verwenden", schreibt Vodafone. Wer GigaTV nutzt, erhalte außerdem Zugang zu den jeweiligen Sender-Mediatheken. Im Aktionszeitraum sollen dort gelistete Titel statt der regulären Verfügbarkeit von sieben Tagen für bis zu 30 Tage abrufbar sein.

Drei Kanäle abgeschaltet

Wie das Fachportal Digitalfernsehen.de berichtet, hatte Vodafone in den vergangenen Wochen drei Kanäle abgeschaltet. Dazu gehöre die SD-Version von "Arte", die laut Vodafone seit 22. März nur noch in HD-Qualität im Kabelnetz vertreten sei. Außerdem sei der Sender "Motorvision" seit dem 1. April nicht mehr bei Vodafone West im Kabelnetz gelistet.

"Hintergrund ist laut Anbieter die letztjährige Umstellung im Pay-TV-Angebot", heißt es. Und auf der Deutschland-Seite von Vodafone Kabel sei ein weiterer Sender-Abgang zu vermelden gewesen. "MTV Hits" sei seit 15. März nicht länger verfügbar.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Vodafone in einigen Bundesländern mehrere TV-Sender aus seinem Kabelangebot entfernt. Betroffen waren Kunden in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die komplette Liste der dort nicht mehr verfügbaren Sender hat t-online in einem eigenen Artikel aufgelistet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sat.1Vodafone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website