• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • WhatsApp-Nachrichten an sich selbst schicken: So klappt's


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild für einen TextTalk von Maischberger fällt ausSymbolbild für einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild für einen TextRekordpreise für Lufthansa-TicketsSymbolbild für ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextNächste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild für einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild für einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild für ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA äußert sichSymbolbild für einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Boris BeckerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

WhatsApp-Nachricht an sich selbst schicken

Von t-online, JPH

Aktualisiert am 15.10.2021Lesedauer: 2 Min.
imago images 99277815
Ein Chatverlauf in WhatsApp: Mit einem Trick senden Sie Notitzen an sich selbst. (Quelle: Bernd Feil/M.i.S. via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einem einfachen Trick senden Sie Nachrichten an sich selbst und erstellen Einkaufslisten oder halten Erinnerungen fest. So nutzen Sie WhatsApp als Notizbuch.

Schnell eine Notiz erstellen, ein Zitat festhalten oder Einkaufslisten erstellen. Das funktioniert auf dem Handy mit der passenden App – aber auch mit WhatsApp. Wenn Sie eine Nachricht an sich selbst schicken, haben Sie im Messenger einen eigenen Chat für Notizen.

Das ist praktisch, um auch Bilder und Videos in WhatsApp an einem Ort zu sammeln und sie später an Kontakte weiterzuleiten.

Andere Messenger haben eine solche Funktion bereits integriert. Bei Signal können Sie mit "Notiz an mich" ebenfalls einen Chat mit sich selbst eröffnen.

Notizen an sich selbst schicken

Um einen Chat mit sich selbst zu erstellen, müssen Sie ihn einmalig in zwei Schritten einrichten. Danach erscheint er dauerhaft in der App. Zum Einrichten nutzen Sie den Internetbrowser in Ihrem Smartphone und die "Click-to-Chat"-Funktion von WhatsApp.

1. Geben Sie die Adresse "wa.me/" zusammen mit Ihrer Handynummer im Browser ein. Die Nummer muss im internationalen Format angegeben werden – mit Ländervorwahl 49 für Deutschland, aber ohne Bindestriche oder Leerzeichen. Ein Beispiel wäre https://wa.me/491711234567. Daraufhin öffnet sich die Seite, wie im folgenden Bild zu sehen.

Über den Internetbrowser richten Sie den Chat mit sich selbst einmalig ein
Über den Internetbrowser richten Sie den Chat einmalig ein.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


2. Klicken Sie auf den Button "Weiter zu Chat". Nun öffnet sich WhatsApp auf dem Handy und Sie haben einen Chat mit sich selbst eröffnet.

Den Chat können Sie in der App anschließend auch anpinnen, damit er immer ganz oben in der Chatliste erscheint. Dazu ziehen Sie den Chat mit einer Wischgeste nach rechts, anschließend erscheint das Feld "fixieren".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website