Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Galaxy A7 für 350 Euro: Samsung-Smartphone kommt mit drei Kameras

Mittelklasssen-Galaxy A7 für 349 Euro  

Neues Samsung-Smartphone kommt mit drei Kameralinsen

21.09.2018, 08:55 Uhr | dpa

Galaxy A7 für 350 Euro: Samsung-Smartphone kommt mit drei Kameras. Neues Samsung-Smartphone: In der Rückseite des Galaxy A7 steckt ein Kamera-Trio.  (Quelle: dpa/tmn/Samsung)

Neues Samsung-Smartphone: In der Rückseite des Galaxy A7 steckt ein Kamera-Trio. (Quelle: Samsung/dpa/tmn)

Zwei Kameras sind nicht genug? Samsungs neu vorgestelltes Smartphone Galaxy A7 hat gleich drei Linsen an der Rückseite. Bislang ist eine solche Konfiguration eher von Huawei mit dem Oberklasse-Modell P20 Pro bekannt.

Samsung packt die Dreifachkamera ins mittlere Preissegment. Das Galaxy A7 soll es Ende September für 349 Euro geben. Die Koreaner verbauen beim Mittelklasse-Androiden eine Weitwinkelkamera mit 8 Megapixeln (MP), eine Hauptkamera mit 24 MP und eine "Tiefen"-Linse für räumliche Informationen.


Zusammen mit Samsungs Szenen-Optimierungssoftware sollen so noch bessere Fotos entstehen. Auch die Selfie-Kamera des A7 hat eine Auflösung von 24 MP, einen adaptiven LED-Blitz und beherrscht den aktuell populären Bokeh-Effekt mit Porträts vor unscharfem Hintergrund. Dazu gibt es Lichtfilter, AR Emojis oder Schönheitsfilter.

Bildschirm: 6 Zoll Super AMOLED
Prozessor: Achtkerner mit 2,2 Gigahertz (GHz) und 1,6 GHz
Arbeitsspeicher: mindestens 4 Gigabyte
Hauptkamera: 24 MP Weitwinkel, f1.7-Blende/ 5 MP Bokeh; f2.2-Blende/ 8MP Ultraweitwinkel; f2.4-Blende
Kamera vorne: 24 MP; f2.0-Blende
Interner Speicher: mindestens 64 GB (circa 50,3 frei), mit bis zu 512 GB erweiterbar
Akku: 3.3000 mAh
Android: 8.0 Oreo
Internet: LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz + 5 GHz), VHT80
Bluetooth v 5.0 (LE bis zu 2 MBit/s), ANT+, USB 2.0, NFC, GPS, Glonass, BeiDou
Weitere Funktionen: Fingerabdruck-Scanner, Gesichtserkennung, Always On Display, AR-Emoji

Technisch bewegt sich das Galaxy A7 im oberen Mittelfeld des aktuell Gängigen: Es hat ein 6 Zoll großes Amoled-Display (1080 zu 2220 Pixel), einen Achtkernprozessor, je nach Region entweder 4 oder 6 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und maximal 128 GB integrierten Speicher – per SD-Speicherkarte sind weitere 512 GB möglich. Der Akku fasst 3.300 Milliamperestunden (mAh).

Keine Digital-News mehr verpassen: Folgen Sie t-online.de Digital auf Facebook oder Twitter.

In dem Smartphone aus Metall und Glas mit Fingerabdrucksensor an der Seite kommt Android 8 als Betriebssystem zum Einsatz. Technisch allmählich etwas abgehängt ist der Lade- und Synchronisationsstecker mit Mikro-USB-Typ-B. Das Gerät erscheint in den Farben "Blue", "Gold" und "Black".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018