Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp: Suchfunktion und Emojis – Diese Neuerungen kommen

Neue Suchfunktion und Emojis  

Diese Neuerungen kommen für WhatsApp

04.03.2019, 08:44 Uhr | avr, t-online.de

 (Quelle: SAT.1)

WhatsApp: Der Messenger-Dienst will verstärkt Accounts sperren, die durch falsches Verhalten auffallen. (Quelle: SAT.1)

WhatsApp: Diese Fehler können zu Account-Sperren führen

Der beliebteste Messenger-Dienst Deutschlands könnte einigen Problemen bereiten. WhatsApp sperrt nämlich bei gewissen Inhalten die Accounts der User. (Quelle: SAT.1)

WhatsApp: Der Messenger-Dienst will verstärkt Accounts sperren, die durch falsches Verhalten auffallen. (Quelle: SAT.1)


Der WhatsApp-Messenger könnte bald eine erweiterte Suchfunktion bekommen. Die soll helfen, leichter Inhalte zu finden. Auch neue Emojis sollen in Planung sein.

WhatsApp könnte bald eine erweiterte Suchfunktion bekommen. Dadurch sollen Nutzer Inhalte leichter finden können. Das schreibt "WABetaInfo". Die Seite berichtet regelmäßig über kommende Updates zu WhatsApp.

Bisher können WhatsApp-Nutzer vor allem nach Texten in Chats suchen. Die erweiterte Suchtfunktion soll erlauben, die Suche auch nach Kategorien zu ordnen, wie Fotos, Gifs, Links, Videos, Dokumente oder Audio-Dateien.

Wer in der Auflistung beispielsweise Fotos wählt, dem präsentiert WhatsApp alle Nachrichten mit Fotos. WhatsApp zeigt dabei ein Vorschaufenster, so dass Nutzer nicht einen bestimmten Chat öffnen müssen, um den Inhalt zu sehen.

Die erweiterte Suchfunktion ist laut "WABetaInfo" in Entwicklung und noch nicht verfügbar. Sie soll für Android- und iOS-Geräte kommen.

Auch neue Emojis in Arbeit

Laut "WABetaInfos" soll neue Emojis für WhatsApp möglich sein: Die Symbole für Männer (♂) Frauen (♀) und Transgender-Personen (⚧) sowie die "Transgender Pride Flag". Die Emojis sind bisher in WhatsApp nicht wählbar. Sie werden jedoch angezeigt, wenn sie in den Messenger kopiert werden.

Beta-Nutzer von WhatsApp bekommen für gewöhnlich die Möglichkeit, solche Funktionen vorab zu testen. Android-Nutzer können sich unter diesem Link als Tester registrieren lassen. iOS-Nutzer müssen die App "Testflight" installieren. Teilnehmen können Sie aber nur, wenn Plätze für Tester frei sind. Und Vorsicht:  Beta-Tester nehmen in Kauf, dass die App nicht immer stabil läuft.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe