• Home
  • Digital
  • BigBrotherAwards 2013: Apple wehrt sich alleine


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextArbeitslosigkeit im Juni gestiegenSymbolbild f├╝r einen TextGehaltserh├Âhung f├╝r Olaf ScholzSymbolbild f├╝r einen TextPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild f├╝r einen TextHoene├č teilt gegen Watzke ausSymbolbild f├╝r einen TextLieferprobleme bei wichtigen MineralienSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Unfall auf A2 ÔÇô lange SperrungSymbolbild f├╝r einen TextSamsung feuert 120 deutsche IngenieureSymbolbild f├╝r einen Text"Bachelorette": Erster Kuss hat FolgenSymbolbild f├╝r einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild f├╝r einen TextFBI warnt vor DeepfakesSymbolbild f├╝r einen TextUnfall mit neuem Tesla: TotalschadenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star ist erneut schwangerSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Apple wehrt sich gegen "BigBrotherAward"

Von dpa
Aktualisiert am 15.04.2013Lesedauer: 2 Min.
Apple bekommt den "BigBrotherAward" wegen Mitarbeiter-├ťberwachung.
Apple bekommt den "BigBrotherAward" wegen Mitarbeiter-├ťberwachung. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem Negativ-Preis "BigBrotherAward" will sich kein Unternehmen und auch keine Beh├Ârde r├╝hmen. Dieses Jahr traf es unter anderem Apple, die die Anschuldigungen prompt als "schlichtweg falsch" abtun. Aber auch der Nachfolger der GEZ, der Rundfunkbeitrag, wird mit dem Preis bedacht.

Apple, Google, Polizei, Deutsche Post und die neuen Rundfunkgeb├╝hren haben den Negativ-Preis "BigBrotherAward" bekommen. Der Datenschutzverein digitalcourage verlieh die Preise f├╝r "Datenkraken" am Freitag in Bielefeld. Der Verein (fr├╝her Foebud) will damit die Verletzung der Privatsph├Ąre anprangern.

Apple ├╝berwacht Mitarbeiter

Den deutschen L├Ąden des Elektronikherstellers Apple wirft der Verein vor, die Mitarbeiter in weiten Teilen der Gesch├Ąfte mit Kameras zu ├╝berwachen. Ein Apple-Sprecher nannte die Anschuldigungen "schlichtweg falsch". Wie bei vielen anderen Einzelh├Ąndlern auch seien die Kameras in den Filialen angebracht, um Apple beim Schutz der Kunden und Mitarbeiter zu unterst├╝tzen. "Wir respektieren die Privatsph├Ąre jedes Einzelnen, der einen Apple Store besucht oder dort arbeitet, und das beinhaltet auch die Platzierung der Sicherheitskameras."

"BigBrotherAward" f├╝r Google

Google wird f├╝r sein "Globales Datensammeln" mit dem Negativpreis bedacht. Unter dem Deckmantel einer Suchmaschine mit Gratis-Diensten wie Maps, Docs und Youtube sammle der Werbekonzern Google Unmengen von Echtzeit-Daten ├╝ber alles und jeden.

Mit den Daten w├╝rden Menschen in Kategorien eingeteilt, um den Werbeprofit zu erh├Âhen. Der Konzern sollte zerschlagen und der Such-Index unter internationale Kontrolle gestellt werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Pr├Ąsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausl├Ąndische Staaten.


Post und Rundfunkbeitrag d├╝rfen sich freuen

Der Deutsche Post Adress GmbH und Co KG warf der Verein vor, sie nutze Nachsende-Antr├Ąge, um ihren Adressenbestand zu aktualisieren und gewinnbringend zu verkaufen. Wer keinen Nachsendeantrag stelle, d├╝rfe sich aber nicht sicher f├╝hlen. Gegen Bezahlung w├╝rden auch diese neuen Adressen recherchiert, etwa in anderen Postdiensten oder in Melderegistern.

Preisw├╝rdig ist in den Augen des Vereins auch der neue Beitragsservice, Nachfolgerin der Geb├╝hreneinzugs-Zentrale GEZ. Die Ministerpr├Ąsidenten der 16 Bundesl├Ąnder h├Ątten die Chance verpasst, eindeutige, personenunabh├Ąngige Regelungen zu entwickeln. In der mehrj├Ąhrigen ├ťbergangsphase verarbeite der neue Beitragsservice sogar viel mehr Daten als zuvor die GEZ.

Der BigBrotherAward in der Kategorie Beh├Ârden geht an die Bundespolizei. Die soll wiederholt Menschen wegen ihres Aussehens, also etwa dunkle Hautfarbe, gezielt aus einer Menschenmenge herausgegriffen und kontrolliert haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Rahel Zahlmann
  • Adrian Roeger
Von Rahel Zahlmann, Adrian R├Âger
AppleBielefeldGoogle Inc.Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website