Sie sind hier: Home > Digital >

Versehentlicher Notruf per Handy: Polizei hört Liebesspiel mit

...

Notruf aus Versehen  

Polizei hört Liebesspiel mit und schickt Streifenwagen

02.10.2017, 12:26 Uhr | dpa

Versehentlicher Notruf per Handy: Polizei hört Liebesspiel mit. Streifenwagen im Einsatz. Machmal ist ein Notruf "falscher Alarm". (Quelle: imago/Ralph Peters)

Streifenwagen im Einsatz. Machmal ist ein Notruf "falscher Alarm". (Quelle: Ralph Peters/imago)

Bei der Polizei im Landkreis Mayen-Koblenz geht ein Notruf ein. Ein Beamter in Andernach ging von einem Streit aus, doch tatsächlich verbarg sich etwas ganz anderes dahinter. 

Bei den Ermittlern ging ein Notruf aus Kettig ein, der wohl versehentlich über das im Bett liegende Smartphone ausgelöst worden war. Zu hören war eine Frauenstimme, die sagte, "Das tut weh, hör auf, lass das", wie die Polizei mitteilte. Im Hintergrund hörte der wachhabende Beamte das Keuchen eines Mannes. Plötzlich sei das Gespräch plötzlich abgebrochen. Der beunruhigte Polizist schickte einen Streifenwagen los.

Nach mehrfachem Klopfen und Klingeln habe eine leicht bekleidete Frau geöffnet. Das Paar habe offenbar das Smartphone im Bett vergessen, teilte die Polizei mit. Der Notruf funktioniere auch bei eingeschalteter Tastensperre.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018