Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

ADAC warnt vor Kopfhörern im Straßenverkehr

...

Neue Studie  

ADAC warnt vor Kopfhörern im Straßenverkehr

20.10.2017, 10:09 Uhr | dpa

ADAC warnt vor Kopfhörern im Straßenverkehr. Kopfhörer beim Radfahren können eine Gefahrenquelle sein. (Quelle: dpa/Emily Wabitsch)

Kopfhörer beim Radfahren können eine Gefahrenquelle sein. (Quelle: Emily Wabitsch/dpa)

Der ADAC warnt vor der Benutzung von Kopfhörern im Straßenverkehr. Diese sorgen zwar für angenehme Unterhaltung, Verkehrs- und Signalgeräusche werden jedoch gedämpft und Reaktionen verzögert.

Einer aktuellen Untersuchung des ADAC zufolge ist fast jeder zehnte Schüler oder Student mit Kopfhörern auf dem Fahrrad unterwegs. Deutlich weniger junge Menschen benutzen dagegen das Smartphone am Lenker. Im Autoverkehr sei Ablenkung immer häufiger die Unfallursache – nach Schätzungen in zehn Prozent der Fälle.

Gerade weil Radfahrer im Gegensatz zu Autofahrern ungeschützt sind, seien vorausschauendes Fahren und volle Konzentration besonders wichtig, erklärt der ADAC. Radfahrer müssten jederzeit bremsen können, mit beide Hände am Lenker, um jederzeit reagieren zu können. Bei Autofahrern können Tätigkeiten wie Essen, Trinken oder das Aufsetzen der Brille die Aufmerksamkeit ablenken.

Lautes Musik hören ist im Straßenverkehr verboten, sofern dadurch die Wahrnehmung von Umgebungsgeräuschen – wie beispielsweise Signaltöne von Einsatzfahrzeugen – beeinträchtigt wird. Wer dabei von der Polizei erwischt wird, muss mit einem Verwarnungsgeld von zehn Euro rechnen.


Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018