Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalInternet & SicherheitInternet

Tim Cook postet Wiesn-Foto mit Kai Pflaume


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für ein VideoSatellitenfotos zeigen zerstörte UkraineSymbolbild für einen TextFranzosen bekommen Uran aus RusslandSymbolbild für ein VideoUkraine findet atomwaffenfähige RaketeSymbolbild für ein VideoMeuterei unter russischen SoldatenSymbolbild für einen TextGirokarte: Funktion wird abgeschafftSymbolbild für einen TextNovum in WM-HistorieSymbolbild für ein VideoDeutsche Erfindung beeindrucktSymbolbild für einen TextKlopapier wird immer teurerSymbolbild für einen TextStunden zu spät: Abgeordnete im ICE-ChaosSymbolbild für einen Watson TeaserRoyals: Kate bei USA-Besuch verspottetSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Tim Cook postet Oktoberfest-Foto mit Kai Pflaume

Von t-online, sha

28.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Apple-Chef Tim Cook hat gut lachen: "Wir verkaufen alles, was wir produzieren."
Apple-Chef Tim Cook: "So happy to be back to Oktoberfest". (Quelle: Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tim Cook ist auf Deutschlandbesuch. Nach einem Zwischenstopp in Berlin, hat der Apple-Chef das Oktoberfest in München besucht – und mit Kai Pflaume angestoßen.

"So happy to be back to Oktoberfest": Apple-Chef Tim Cook ist auf einem seiner seltenen Deutschlandbesuche. Gestern Abend twitterte der 61-Jährige ein Bild von sich mit Moderator Kai Pflaume. Dazu schrieb er: "Schee, dass ma wieder amoi gmiadlich zamsitzn. Prost!".

Es ist nicht das erste Mal, dass Cook das Oktoberfest besucht. Auch bei der letzten Wiesn vor der Corona-Pause 2019 war der Apple-Chef in München. Damals sagte er der Bild-Zeitung: "Es ist jenseits jeder Vorstellungskraft. Die Leute haben soviel Spaß hier. Ich werde auf alle Fälle wiederkommen."

Zwischenstopp in Berlin-Mitte

Vor seinem Besuch auf der Wiesn am Dienstag war Cook in Berlin, um das Apple-Ladengeschäft in der Rosenthaler Straße in Berlin-Mitte zu besuchen. "Danke für den herzlichen Empfang des Teams", schrieb der 61-Jährige. Er habe sich gefreut, die Entwickler der Apps Flowkey, Komoot und Dogo zu treffen, so Cook.

Laut seiner letzten Tweets hatte Cook vor seinem Besuch in Deutschland auch in London Halt gemacht. Dort besuchte er ebenfalls Apple Stores – den in der Regent Street und den auf der Brompton Road. Die Mitarbeiter dort zauberten mit ihrer "Fürsorge und Unterstützung" immer ein Lächeln auf sein Gesicht, schrieb Cook.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • twitter.com: Tweet von @tim_cook
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Produkte kauften die Deutschen am liebsten
Von Richard Gutjahr
AppleDeutschlandKai Pflaume

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website