Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

"Stimmtdas.org" ├╝berpr├╝ft Behauptungen von Politikern

t-online, hd

19.07.2017Lesedauer: 1 Min.
Stimmen die Behauptungen von Politikern im Wahlkampf? Kanzlerin Angela Merkel bei einer Rede in Zingst
Stimmen die Behauptungen von Politikern im Wahlkampf? Kanzlerin Angela Merkel bei einer Rede in Zingst (Quelle: Koch Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein neues Online-Portal pr├╝ft die Aussagen von Politikern im Wahlkampf. Bis zur Bundestagswahl wollen junge Journalisten auf "Stimmtdas.org" Statements von prominenten Politikern auf ihren Wahrheitsgehalt abklopfen. Erstes Ergebnis: Viele Aussagen stimmen nicht oder sind irref├╝hrend.

Das Team der Fakten-Check-Seite besteht ├╝berwiegend aus jungen Journalisten und Studenten. Zum Start wurden nur sechs Politiker-Statements gepr├╝ft, unter anderem. von Angela Merkel und Frauke Petry. Die Noten reichen von "Stimmt", "Stimmt ├╝berwiegend" bis zu "Stimmt nicht" und "Scharlatanerie". Bis jetzt wurde noch kein Satz eines Politikers mit "Stimmt" beurteilt.

Angela Merkels Satz "(Die) Bundesregierung hat Ausgaben f├╝r Forschung und Entwicklung verdoppelt und Etat um 135 Prozent gesteigert" bekommt das Urteil "stimmt eher nicht und ist irref├╝hrend". Denn die Steigerung betrug nur 90,5 Prozent. Auch die Aussage, der Gesamtetat des Ministeriums sei in den letzten 12 Jahren um 135 Prozent gestiegen stimmt laut den Fakten-Checkern so nicht: "Der Etat des Bundesministeriums f├╝r Bildung und Forschung ist zwischen 2005 und 2017 zwar gestiegen, allerdings nur um rund 107 Prozent."

Bisher stimmt noch keine Aussage

Auch alle anderen gepr├╝ften Zitate bekommen eher schlechte Noten. Entweder stimmen sie nicht oder sind irref├╝hrend, wie eine Behauptung von Frauke Petry (AFD): "Seit Jahresbeginn reisten mehr Migranten nach Deutschland, als an den Au├čengrenzen Italiens oder Griechenlands zusammen anlandeten".

Weitere Artikel

Gefahr von Fake News
Forscher lassen Obama sagen, was sie wollen
Der ehermalige US-Pr├Ąsident Barack Obama

Mit Kanadas Premierminister Justin Trudeau
Wissensplattform "Quora" startet in Deutschland
Justin Trudeau, Premierminister von Kanada auch dem G20-Gipfel in Hamburg.

Big Data-Studie im Big Apple
10.000 New Yorker werden f├╝r Jahrzehnte zu "gl├Ąsernen Menschen"
Times Square in New York City: Eine Langzeit-Studie nimmt auch das das Freizeitverhalten unter die Lupe.


Ganz neu ist die Idee des Online-Faktenchecks nicht: Auch die ARD-Sendung "Hart aber fair" pr├╝ft seit Jahren regelm├Ą├čig Aussagen von Politikern. Allerdings nur Behauptungen, die in der Talkshow-Sendung gemacht wurden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Keine EC-Kartenzahlungen in zahlreichen Superm├Ąrkten m├Âglich
Angela MerkelBundesregierungFrauke PetryZingst

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website