Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Google Doodle >

Dada-Google zur Künstlerin Hannah Höch zum 128. Geburtstag

...

128. Geburtstag  

Google Doodle ehrt Künstlerin Hannah Höch

01.11.2017, 17:11 Uhr | Ani Palyan, t-online.de

Dada-Google zur Künstlerin Hannah Höch zum 128. Geburtstag. Google zelebriert mit einem Doodle den 128. Geburtstag der Künstlerin Hannah Höch. (Quelle: Google)

Google zelebriert mit einem Doodle den 128. Geburtstag der Künstlerin Hannah Höch. (Screenshot) (Quelle: Google)

Als Kunst in der Weimarer Republik noch Männersache war, setzte sie sich mit ihren kritischen Bildern über Geschlechter-Stereotypen und Politik durch. Hannah Höch gilt als Erfinderin der Fotomontage im Dadaismus – nun widmet Google ihr einen artistischen Doodle.

Sie kam 1889 in Thüringen auf die Welt und gelangte durch ihre Liaison mit dem Künstler Raoul Hausmann in die Dada-Szene, die sich gegen jegliche malerische Konventionen hinweg setzte.

Sie äußerte sich gesellschaftskritisch

Als einzige Frau in der Berliner Dadaismus-Bewegung hatte sie es nicht leicht, machte sich aber mit ihren auffälligen Montagen schnell einen Namen. Hannah Höch drückte sich mit ihren Bildern gesellschaftskritisch aus und bemängelte die Rolle der Frau in der Weimarer Republik. Sie selbst kommentierte ihr Schaffen mit: "Ich habe alles gemacht und mich um Handschrift und Merkmal nie gekümmert.“

Qual der Wahl für den Doodle: Der kreative Prozess des Künstlers Patrick Bemer. (Quelle: Google)Qual der Wahl für den Doodle: Der kreative Prozess des Künstlers Patrick Bemer. (Screenshot) (Quelle: Google)

Der Künstler Patrick Bemer hat, von Höchs Fotomontagen inspiriert, einen Google Doodle erstellt. "Höch und viele andere Dadaisten haben schon immer Einfluss auf meine Arbeit gehabt", erklärt der Berliner auf der Google Doodle Homepage. "Wahrscheinlich auf jeden, der mit Collagen arbeitet."

Herzlichen Glückwunsch zum 128. Geburtstag, Hannah Höch!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Google Doodle

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018