Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Google Doodle >

Komponist, Dirigent und Pianist: Leonard Bernstein wurde vor 100 Jahre geboren

Zum 100. Geburtstag  

Google ehrt Jahrhundert-Musiker Leonard Bernstein

25.08.2018, 14:56 Uhr | Cynthia Böttger, t-online.de

Komponist, Dirigent und Pianist: Leonard Bernstein wurde vor 100 Jahre geboren. Leonard Bernstein: Komponist, Pianist und Dirigent des 20. Jahrhunderts.  (Quelle: imago images)

Leonard Bernstein: Komponist, Pianist und Dirigent des 20. Jahrhunderts. (Quelle: imago images)

Am 25. August wäre Leonard Bernstein 100 Jahre alt geworden. Das heutige Doodle feiert Bernsteins Leben mit seinem bekanntesten Werk  – der Partitur der "West Side Story".

Die Handlung des Musicals ist eine Übertragung von William Shakespeares Tragödie "Romeo und Julia" in das New York der 50er Jahre: Zwischen zwei rivalisierenden Banden, den "Jets" und den aus Puerto Rico eingewanderten "Sharks", herrscht eine aggressive Spannung. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen den Banden-Fronten. Tony und Maria versuchen ihre Liebe zu leben und träumen dabei von einer Zukunft ohne Gewalt.


Durch die packende Partitur von Leonard Bernstein wurde die Geschichte zum Leben erweckt. Die Originalproduktion von 1957 wurde für sechs Tony Awards nominiert, darunter der Auszeichnung für das beste Musical.

Großer Dirigent des 20. Jahrhunderts

Leonard Bernstein war eine überlebensgroße Persönlichkeit, der als Dirigent weltweit geliebt und verehrt wurde. Als Sohn russisch-jüdischer Immigranten entdeckte er mit etwa zehn Jahren die Musik und überwand den Widerstand seiner Eltern gegen seine Leidenschaft für die Kunst. Seine Kreativität und sein Talent übertrugen sich von einer Kunstform zur nächsten und die hartnäckigste Kritik an seiner Arbeit war sein Leben lang, dass er zu viel tat.

"Ich möchte führen", schrieb er später. "Ich möchte Klavier spielen. Ich möchte für Hollywood schreiben. Ich möchte symphonische Musik schreiben. Ich möchte weiter versuchen, im vollen Sinn dieses wunderbaren Wortes ein Musiker zu sein. Ich möchte auch unterrichten. Ich möchte Bücher und Gedichte schreiben. Und ich denke, ich kann ihnen immer noch gerecht werden."

Generationen mit Musikprogramm im Fernsehen erreicht

Als jüngster Dirigent, der das New York Philharmonic Symphony Orchestra leitete, war er auch der erste Dirigent in den USA, der internationales Renommee erlangte und 1953 eine Aufführung von "Medea" an der Mailänder Scala dirigierte, dem führenden Opernhaus Italiens. Darüber hinaus hat er Generationen junger Menschen mit Musikprogrammen im Fernsehen bekannt gemacht.

Vor Bernstein gab es keine weit verbreitete Fernsehsendung, die Jugendliche durch musikalische Darbietungen ausbilden sollte. Auf diese Weise und als populärer Kommentator der Musik im Radio und Fernsehen machte er die intellektuelle Kultur für die breite Öffentlichkeit zugänglicher.

Grammy für besten Dokumentarfilm

Bernstein war ebenfalls ein erfahrener Dozent, der 1961 einen Grammy für den Besten Dokumentarfilm und die  beste "Spoken-Word"-Aufnahme gewann. Er veröffentlichte Bücher über Musik und hielt Vorlesungen über Poesie an der Harvard University. Bernstein starb am 14. Oktober 1990 in New York.

Wichtige Werke des Komponisten: 

  • On the Town (1944)
  • Facsimile (1946)
  • Serenade für Violine, Streicher und Schlagzeug (1954)
  • West Side Story (1957)
  • Symphonische Tänze aus "West Side Story" (1960)
  • MASS: Ein Theaterstück für Sänger, Spieler und Tänzer (1971)
  • A Quiet Place (1983)
  • Konzert für Orchester „Jubilee Games“ (1989)

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Google Doodle

shopping-portal