Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

AVM Mesh und Co: Update für FritzBox liefert neue Funktionen

Viele neue Funktionen  

Darum sollten Sie Ihre FritzBox updaten

05.12.2018, 10:42 Uhr | avr, t-online.de

AVM Mesh und Co: Update für FritzBox liefert neue Funktionen. Der FritzBox-Router 6430 Cable (Herstellerfoto): Nutzer können das Gerät auf Fritz!OS 7.01 aktualisieren.  (Quelle: AVM GmbH)

Der FritzBox-Router 6430 Cable (Herstellerfoto): Nutzer können das Gerät auf Fritz!OS 7.01 aktualisieren. (Quelle: AVM GmbH)

Der Router-Hersteller AVM aktualisiert derzeit das Betriebssystem für seine FritzBox-Router. Jetzt erhält auch gängiges Modell ein Update auf die neue Version. Das verspricht viele Neuerungen.

Router-Hersteller AVM liefert derzeit das Betriebssystem Fritz!OS 7.01 an verschiedene Router-Modelle. Jetzt können auch Besitzer einer FritzBox 6430 Cable ihr Gerät auf die neueste Version aktualisieren. Auf seiner Webseite nennt der Konzern folgende neue Leistungsmerkmale nach einem Update:

  • Der Router unterstützt jetzt AVM Mesh. Damit lassen sich verschiedene Geräte im Heimnetzwerk verbinden. Mehr zur Mesh-Technologie lesen Sie hier.
  • Neues für den FRITZ! Hotspot
  • MyFRITZ!-Internetzugriff auf FRITZ!Box nun ohne Sicherheitshinweise im Browser
  • Geschwindigkeit bei der Nutzung von USB-Datenträgern mit NTFS-Dateisystem gesteigert
  • Unterstützung des Hersteller-übergreifenden Standards für Smart Home Geräte DECT-ULE/HAN-FUN
  • Neue Funktionen für FRITZ!Fon-Geräte
  • Zeitschaltung für Rufumleitungen: einmal einrichten
  • immer erreichbar
  • Rufnummern auf weitere FRITZ!Box im Heimnetz übertragen

 


Wie Sie Ihren Router updaten

Die FritzBox 6430 Cable wird von Providern wie Vodafone, Kabel Deutschland oder Unitiymedia  mit einem Internet-Vertrag angeboten. Falls Sie das Gerät durch Ihren Anbieter erhalten haben, wird der den Router automatisch aktualisieren. Wer das Gerät im Handel gekauft hat, muss anders vorgehen:

1. Starten Sie einen Browser. Tippen Sie in die Adressleiste "fritz.box". Falls nötig, melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten an.
2. Wählen Sie im Menü links den Punkt "Assistenten".
3. Wählen Sie "Update", beziehungsweise "Firmware aktualisieren". Das Gerät sollte sich nun auf die neueste Version aktualisieren.

Update 05.12.2018: Im Artikel wurde angegeben, dass 1&1 zu Unitymedia gehört. Das ist falsch. Der Fehler wurde korrigiert. Wir bitten, diesen zu entschuldigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Samsung Galaxy S9 nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018