Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

"SupportAssist": Dell rät Nutzern, Software sofort zu updaten

Schwachstelle in "SupportAssist"  

Dell rät Nutzern, Software sofort zu updaten

24.06.2019, 12:08 Uhr | avr, t-online.de

"SupportAssist": Dell rät Nutzern, Software sofort zu updaten. Das Logo von Dell: Nutzer von Dell-Rechnern sollten ihre Software aktualisieren. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Das Logo von Dell: Nutzer von Dell-Rechnern sollten ihre Software aktualisieren. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Wer die Software "SupportAssist" auf seinem Dell-Computer installiert hat, sollte das Programm sofort aktualisieren. Denn eine Lücke erlaubt Angreifern, einen beliebigen Code auf dem Rechner auszuführen.

Der Computerhersteller Dell warnt derzeit vor einer Sicherheitslücke in seiner Software "SupportAssist", die auf PCs und Laptops von Dell vorinstalliert ist. Nutzer sollten "SupportAssist" sofort aktualisieren.

Mithilfe der Schwachstelle können Angreifer, die als lokale Nutzer angemeldet sind, einen beliebigen Code im Hintergrund ausführen. Die Sicherheitslücke findet sich genau genommen im Programm "PC Doctor". Die Diagnose-Software ist Teil von Dells "SupportAssist". 

Nicht erste Lücke in "SupportAssist"

Bereits Anfang Mai warnte ein Sicherheitsforscher vor einer kritischen Sicherheitslücke in "SupportAssist". Mit der konnten Unbekannte einen beliebigen Code auf dem Rechner ausführen. Mehr dazu lesen Sie hier.



Betroffen von der aktuellen Schwachstelle sind der "Dell SupportAssist Business PCs" in der Version 2.0 und älter, sowie "Dell SupportAssist for Home PCs" Version 3.2.1 und älter. Wer automatische Updates aktiviert hat, sollte die sicheren Versionen des "SupportAssist" auf seinen Rechner geladen bekommen. Allen anderen Nutzern bietet Dell auf seiner Website Links zum Download der aktuellen Version an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal