Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Falscher Alarm weckt Millionen

...

Katastophen-Alarm-App  

Falscher Alarm weckt 2,4 Millionen Menschen

04.10.2017, 14:27 Uhr | hd, t-online.de

Falscher Alarm weckt Millionen. Katastrophenwarnung auf dem Handy: Eigentlich eine praktische Sache (Symbolbild). (Quelle: imago/Michael Gottschalk)

Katastrophenwarnung auf dem Handy: Eigentlich eine praktische Sache (Symbolbild). (Quelle: Michael Gottschalk/imago)

Dreifacher Schock um halb zwei: Eine App, die vor Katastrophen warnen soll, hat Millionen von Neuseeländern in der Nacht aus dem Schlaf gerissen. Es handelte sich um drei irrtümlich verschickte Test-Nachrichten, die Empfänger regierten entsprechend sauer. 

Der Fehler passierte in Europa. wo Entwickler offenbar die Zeitverschiebung vergessen hatten. Sie hatten mehrere Katastrophenalarme an Millionen Mobiltelefone in Neuseeland verschickt, wo Menschen gegen 1:32 Uhr brutal geweckt wurden. berichtet Heise.de.

Der Test sollte eigentlich nur intern laufen. Stattdessen weckte die Testnachricht fast die Hälfte aller Neuseeländer: 2,4 Millionen Menschen.

Laut Medienberichten schlugen ab 1:32 Uhr drei Katastrophenmeldung Alarm, die laute Warntöne auf den Handys auslösten. Im Meldungstext stand zwar, dass es sich nur um einen Test handle. Doch die Empfänger waren spätestens nach der dritten Nachricht wach – und sauer.

Entschuldigung am nächsten Morgen

Das Ministerium für Zivilverteidigung und Katastrophenmanagement entschuldigte sich für die App-Panne. Die Warnungen seien "nicht für die Bevölkerung" bestimmt gewesen: "Das ist komplett inakzeptabel, ich übernehme die volle Verantwortung und entschuldige mich bei allen, die dadurch geweckt wurden", hieß es.

Wie viele Empfänger die App nach den Fehlalarmen wieder gelöscht haben, wurde nicht berichtet.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018