Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Smartphone-Verzicht in USA: 100.000 Dollar für 365 Tage ohne Handy

Schräger Wettbewerb  

Smartphone-Verzicht: Firma bietet Nutzern 100.000 Dollar

18.12.2018, 18:15 Uhr | hd, t-online.de

Smartphone-Verzicht in USA: 100.000 Dollar für 365 Tage ohne Handy. Junge Frau in der U-Bahn: Ein Jahr ohne Smartphone? (Quelle: imago images)

Junge Frau in der U-Bahn: Ein Jahr ohne Smartphone? (Quelle: imago images)

Fast jeder Deutsche benutzt heute ein Smartphone. Eine US-Firma bietet jetzt einem Bürger 100.000 Dollar, wenn er ein Jahr auf sein Smartphone verzichtet. Die Sache hat nur einen Haken.  

Eine Stunde und zehn Minuten verbringt jeder Deutsche zwischen 16 und 34 Jahren täglich mit seinem Smartphone. Viele können sich ein Leben ohne Handy nicht mehr vorstellen – nicht einen Tag lang.

Wer 365 Tage lang auf sein Smartphone verzichtet, hat jetzt die Chance, 100.000 Euro zu gewinnen. Die Firma "Vitaminwater" (gehört zum Coca-Cola-Konzern) sucht Freiwillige, die ein Jahr lang komplett auf ihr Smartphone verzichten. Bewerben kann man sich auf der Website des Getränkeherstellers. 

Teilnehmer müssen auf Twitter oder Instagram einen Post teilen, in dem sie erklären, womit man lieber ihrer Zeit verbringen möchten als mit dem Smartphone. Die Hashtags dazu sind #nophoneforayear and #contest.

365 Tage ohne mobiles Surfen

Danach darf man 365 Tage sein Smartphone oder Tablet nicht mehr zum Surfen nutzen. Telefonieren mit einem Tastentelefon ist aber okay, ebenso Surfen mit Laptop oder PC. Sein Smartphone sollte man zuvor täglich benutzt haben.

Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb läuft bis zum 8. Januar 2019. Dann wählt die Firma einen Kandidaten, der versuchen darf, ein Jahr ohne Smartphone zu leben. Die Aktion gilt derzeit nur für Menschen in den USA. Ob die Aktion auch nach Deutschland kommt, ist unklar.

10.000 Dollar für ein halbes Jahr

Am Ende muss der Handy-Enthaltsame einen Lügendetektor-Test überstehen. Erst danach bekommt er den Gewinn von 100.000 Dollar. Wer nach einem halben Jahr abbricht, bekommt 10.000 Dollar.

Reporter Alex Rühle von der Süddeutschen Zeitung hat 2009 ein halbes Jahr lang auf Smartphone und Internet verzichtet und darüber ein lesenswertes Buch geschrieben ("Ohne Netz").

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe