t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Discounter-Tarif im Telekom-Netz: Norma startet neuen Handytarif "NORMA Connect"


Norma startet eigenen Handytarif im Telekom-Netz

Von t-online, str

04.03.2019Lesedauer: 2 Min.
Der neue Mobilfunk-Tarif "Norma Connect" an der Supermarkt-Kasse: Die Nutzer surfen und telefonieren im Netz der Telekom.Vergrößern des BildesDer neue Mobilfunk-Tarif "Norma Connect" an der Supermarkt-Kasse: Die Nutzer surfen und telefonieren im Netz der Telekom. (Quelle: Telekom/Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Lebensmittel-Discounter Norma bietet ab sofort einen neuen Mobilfunk-Tarif an. Die Kunden von "Norma Connect" surfen und telefonieren im Netz der Deutschen Telekom – ab acht Euro im Monat.

Ab Montag, den 4. März 2019, finden Kunden an der Kasse in mehr als 1.300 Supermarktfilialen die SIM- und Prepaid-Karten für den neuen Mobilfunktarif "Norma Connect". Dieser löst die bisherige Mobilfunkeigenmarke "Norma Mobil" des Lebensmittel-Discounters ab. Das besondere an dem neuen Tarif: Die Kunden surfen und telefonieren damit im Netz der Deutschen Telekom.

Es gibt bereits zahlreiche Tarife von Discounter, wie Aldi, Lidl und Penny. Laut einem Anbietervergleich von "Connect" fällt die Servicequalität sehr unterschiedlich aus. Die beliebten Mobilfunktarife der Discounter Aldi und Lidl etwa landeten auf den unteren Plätzen. Entscheidend ist, welches Netz der Anbieter nutzt. Das Telekom-Netz gilt allgemein als besser ausgebaut und zuverlässiger als das der Mitbewerber. Im Vodafone-Netz surft man laut "Connect" oft langsamer und landet häufiger im Funkloch. Tarife im Telefonica-Netz (O2) landen im Mittelfeld der Bewertung.

So viel kostet der Norma-Tarif

Die meisten Nutzer greifen aufgrund der attraktiven Preise zu den Discounter-Tarifen. Bei "Norma Connect" gibt es einen klassischen Prepaid-Tarif, bei dem man 9 Cent pro Minute oder SMS zahlt. Außerdem gibt es drei Flatrate-Tarife, die zwischen 7,99 und 19,95 kosten. Alle drei bieten eine Telefon-Flatrate in alle Netze. Sie unterscheiden sich aber bei der Größe des monatlich verfügbaren Datenvolumens.

  • Im Tarif "Smart S" erhält man eineinhalb Gigabyte Datenvolumen (1,5 GB)
  • Bei "Smart M" gibt es 3 GB
  • "Smart L" bietet 5 GB

"Norma Connect" wird durch die Telekom Deutschland Multibrand GmbH angeboten. Diese steckt auch hinter den Discount-Tarifen "Magenta Mobil Prepaid" und "Lebara". Die Norma-Kunden dürften also einen vergleichbaren Service wie bei diesen Angeboten erhalten. Laut Telekom ist in dem Tarif kein schneller Datenfunk LTE enthalten.

Der Lebensmittel-Discounter Norma betreibt mehr als 1.450 Filialen in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien. "Norma Connect" ist zunächst nur in deutschen Filialen erhältlich.

Hinweis: Das Portal t-online.de ist ein unabhängiges Nachrichtenportal und wird von der Ströer Digital Publishing GmbH betrieben.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Telekom
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website