Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere > Beruf >

Arbeitslos melden: So gelingt es Ihnen ganz einfach online

Hierauf achten  

So melden Sie sich online arbeitslos – ganz leicht

15.10.2020, 10:17 Uhr | mak, t-online

Arbeitslos melden: So gelingt es Ihnen ganz einfach online. Mann vor Computer (Symbolbild): Sich arbeitslos zu melden ist womöglich ein persönlich schwerer Schritt – kompliziert ist es aber nicht. (Quelle: imago images/Science Photo Library)

Mann vor Computer (Symbolbild): Sich arbeitslos zu melden ist womöglich ein persönlich schwerer Schritt – kompliziert ist es aber nicht. (Quelle: Science Photo Library/imago images)

Sich arbeitslos melden zu müssen, kann persönlich zwar ein schwieriger Schritt sein. Doch kompliziert ist es nicht. Trotzdem sollten Sie einige Dinge beachten, um zu verhindern, dass Sie aufs Arbeitslosengeld warten müssen.

Wenn eine Kündigung ins Haus flattert, kann das sehr erschütternd sein. Insbesondere dann, wenn man nicht damit gerechnet hat.

Wichtig ist jetzt, nicht zu verzweifeln – sondern einige Schritte einzuleiten. So müssen Sie sich etwa arbeitsuchend und arbeitslos melden. Damit stellen Sie sicher, dass Sie Arbeitslosengeld I ab dem ersten Tag der Arbeitslosigkeit bekommen. Zudem kann Ihnen die Arbeitsagentur helfen, einen neuen Job zu finden.

Sich arbeitsuchend zu melden, geht auch online. Arbeitslos melden können Sie sich zwar ebenfalls online, hier gilt es jedoch einiges zu beachten. Das sollten Sie wissen.

Wie kann ich mich online arbeitsuchend melden?

Das ist sehr einfach. Dazu müssen Sie auf die Internetseite der Bundesagentur für Arbeit gehen. Nach der Registrierung können Sie sich einfach online arbeitsuchend melden. Wichtig ist, dass die Arbeitsuchendmeldung kein Ersatz für die Arbeitslosmeldung ist (siehe unten).

Registrierung bei der Arbeitsagentur
Bei allen Onlinemeldungen gilt: Sie müssen sich zuvor registriert haben.
Dazu müssen Sie auf der Seite, auf die Sie über die jeweiligen Links gelangen, zunächst einen Benutzernamen und ein Passwort angeben, das Sie zuvor erdacht haben. Sie können sich aber auch über Ihren Personalausweis registrieren. Voraussetzung dafür ist, dass dieser eine Online-Ausweisfunktion hat.

Das sollten Sie noch beachten

Als arbeitsuchend müssen Sie sich drei Monate, bevor Sie arbeitslos werden, melden. Das bedeutet also: Während Sie noch einen Job haben. Diese Meldung ist wichtig, weil die Arbeitsagentur Ihnen so helfen kann, eine neue Stelle zu finden. Im besten Fall gelingt dies vor dem Ablauf der drei Monate.

Erfahren Sie erst spät, dass Ihr Arbeitsverhältnis endet – beispielsweise einen Monat zuvor – sind Sie dazu verpflichtet, sich innerhalb von drei Tagen bei Ihrer Arbeitsagentur arbeitsuchend zu melden.

Halten Sie sich nicht an diese Frist, droht eine Sperrzeit von einer Woche, in der Sie kein Anrecht auf Arbeitslosengeld haben (siehe unten).

Wie kann ich mich online arbeitslos melden?

Das geht auf dieser Seite. Doch beachten Sie: Um Arbeitslosengeld zu erhalten, müssen Sie Ihre Identität bestätigen lassen. Dazu müssen Sie noch bei Ihrer Arbeitsagentur vorbeischauen. Einen Termin erhalten Sie nach Ihrer Arbeitslosmeldung.

Sie können jedoch auch – wenn Ihre Arbeitsagentur über einen längeren Zeitraum geschlossen ist – Ihre Identität online bestätigen lassen. Diese Möglichkeit hat die Arbeitsagentur in der Corona-Krise etabliert. Nutzen Sie dazu das sogenannte Selfie-Ident-Verfahren.

Beachten Sie: Um an diesem Online-Identitätsverfahren teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Brief der Arbeitsagentur. Sie erhalten ihn, nachdem Sie sich arbeitslos gemeldet haben – egal ob online, schriftlich oder telefonisch unter der gebührenfreien Nummer 0800/4555500. Weitere Infos zum Selfie-Ident-Verfahren finden Sie hier.

Kann ich Arbeitslosengeld online beantragen?

Ja, das geht. Dazu können Sie hier einen Online-Antrag stellen. Voraussetzung fürs Arbeitslosengeld ist aber in jedem Fall, dass Ihre Identität geprüft wird (siehe oben).

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Bundesagentur für Arbeit



Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal