Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Rente & Altersvorsorge >

Rente: Enkelkinder betreuen – wie zählt das für die Rente?


Rentenfrage  

Enkelkinder betreuen – zählt das für die Rente?

22.10.2021, 18:36 Uhr | mak, t-online

Rente: Enkelkinder betreuen – wie zählt das für die Rente?. Oma hilft ihrer Enkeltochter bei den Hausaufgaben (Symbolbild): Inwiefern zählen Betreuungszeiten des Enkelkindes für die eigene Rente? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Oma hilft ihrer Enkeltochter bei den Hausaufgaben (Symbolbild): Inwiefern zählen Betreuungszeiten des Enkelkindes für die eigene Rente? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Ich betreue meine Enkelkinder. Wie kann ich das für die Rente anrechnen lassen?

Neben den leiblichen Eltern können auch andere Elternteile wie zum Beispiel Adoptiv-, Stief- oder Pflegeeltern Zeiten der Kindererziehung für ihre Rente anrechnen lassen. Auch für Großeltern gilt das, hierfür greifen aber Sonderregeln.

Gundula Sennewald, Deutsche Rentenversicherung Bund. (Quelle: DRV Bund)Gundula Sennewald, Deutsche Rentenversicherung Bund. (Quelle: DRV Bund)

"Als Großeltern können Sie Kindererziehungszeiten geltend machen, wenn zwischen Ihnen und dem Kind ein auf Dauer angelegtes Pflegeverhältnis mit häuslicher Gemeinschaft besteht", erklärt Gundula Sennewald von der Deutschen Rentenversicherung Bund t-online.

In der "Rentenfrage der Woche" beantworten wir jeden Samstag Fragen, die Sie, unsere Leserinnen und Leser, uns zuschicken. Auf dieser Seite finden Sie alle bereits beantworteten Rentenfragen. Wenn Sie weitere Fragen rund um Altersvorsorge und gesetzliche Rente haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an "wirtschaft-finanzen@stroeer.de".

Sennewald fährt fort: "Ein Obhuts- und Pflegeverhältnis zwischen den leiblichen Eltern und ihrem Kind darf nicht bestehen." Es ist also nicht ausreichend, wenn Sie die Kinder nur betreuen, wenn die Eltern arbeiten gehen.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Gespräch mit Gundula Sennewald

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Rente & Altersvorsorge

    shopping-portal

    Hinweis:

    Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

    Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

    Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: