Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Tanz >

Streetdance - Das Besondere am Tanz auf der Straße

...

Streetdance: Das Besondere am Tanz auf der Straße

13.02.2012, 11:52 Uhr | am (CF)

Streetdance wurde nicht von professionellen Tänzern in Tanzstudios erfunden, sondern sie sind durch Improvisation auf der Straße entwickelt worden. Der Tanz ist sehr impulsiv und kraftvoll. Vielleicht genau das Richtige, um von Ihnen erlernt zu werden.

Streetdance kommt von der Straße

Bei dem Straßentanz werden nicht nur kraftvolle Bewegungen durchgeführt, sondern auch sanfte Elemente eingebracht. In der Regel werden die Tänze von mehreren Personen durchgeführt. Das Tanzen in der Gruppe sieht nicht nur schöner aus, sondern hier ist auch ein synchrones Tanzen gefragt. Es werden bekannte Tanzstile vom Breakdance in ihm eingebaut. Er wurde in den 80er Jahren entwickelt. Selbstverständlich ist auch wieder die USA der Erfinder dieser Tanzrichtung. In den ärmeren Vierteln tanzten sich die jungen Leute in eine andere Welt. Es werden auch hier akrobatische Elemente eingebunden und es kann zudem vorkommen, dass der Hip-Hop in den Streetdance einfließt.

Krumping als wichtiges Element von der Straße

In den letzten 10 Jahren wurde ein sehr wichtiges Element in vielen Tanzrichtungen aufgenommen. Die Rede ist vom Krumping. Vielleicht haben Sie in den Musikvideos von Madonna oder anderen großen Künstlern das schon entdeckt. Dabei handelt sich um einen Freestyle-Tanz, der hauptsächlich durch den Oberkörper und durch die Arme seinen Ausdruck erhält. Das Popping ist eine Art energiegeladene Bewegung. Hier werden bestimmte Körperregionen angespannt und wieder entspannt. Es entsteht eine Zuckung des Körpers, die ebenso zu dem Freestyle gezählt wird. Sie können den Straßentanz in unterschiedlichen Schulen lernen und somit eine sehr vielseitige Fähigkeit fürs Tanzen entwickeln.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018