Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Streetdance: Das Besondere am Tanz auf der Stra├če

am (CF)

Aktualisiert am 13.02.2012Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSelenskyj und Frau geben TV-InterviewSymbolbild f├╝r einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild f├╝r einen TextUmfrage: S├Âder vor MerzSymbolbild f├╝r einen TextRoyals spielen in Kultsoap mitSymbolbild f├╝r einen TextMehr L├Ąnder melden AffenpockenSymbolbild f├╝r einen TextBetrunken mit Pedelec Reh umgefahrenSymbolbild f├╝r einen TextMbapp├ę gibt Real einen KorbSymbolbild f├╝r einen TextKleinflugzeug abgest├╝rzt: F├╝nf ToteSymbolbild f├╝r einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild f├╝r einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zur├╝ckkehren

Streetdance wurde nicht von professionellen T├Ąnzern in Tanzstudios erfunden, sondern sie sind durch Improvisation auf der Stra├če entwickelt worden. Der Tanz ist sehr impulsiv und kraftvoll. Vielleicht genau das Richtige, um von Ihnen erlernt zu werden.

Streetdance kommt von der Stra├če

Bei dem Stra├čentanz werden nicht nur kraftvolle Bewegungen durchgef├╝hrt, sondern auch sanfte Elemente eingebracht. In der Regel werden die T├Ąnze von mehreren Personen durchgef├╝hrt. Das Tanzen in der Gruppe sieht nicht nur sch├Âner aus, sondern hier ist auch ein synchrones Tanzen gefragt. Es werden bekannte Tanzstile vom Breakdance in ihm eingebaut. Er wurde in den 80er Jahren entwickelt. Selbstverst├Ąndlich ist auch wieder die USA der Erfinder dieser Tanzrichtung. In den ├Ąrmeren Vierteln tanzten sich die jungen Leute in eine andere Welt. Es werden auch hier akrobatische Elemente eingebunden und es kann zudem vorkommen, dass der Hip-Hop in den Streetdance einflie├čt.

Krumping als wichtiges Element von der Stra├če

In den letzten 10 Jahren wurde ein sehr wichtiges Element in vielen Tanzrichtungen aufgenommen. Die Rede ist vom Krumping. Vielleicht haben Sie in den Musikvideos von Madonna oder anderen gro├čen K├╝nstlern das schon entdeckt. Dabei handelt sich um einen Freestyle-Tanz, der haupts├Ąchlich durch den Oberk├Ârper und durch die Arme seinen Ausdruck erh├Ąlt. Das Popping ist eine Art energiegeladene Bewegung. Hier werden bestimmte K├Ârperregionen angespannt und wieder entspannt. Es entsteht eine Zuckung des K├Ârpers, die ebenso zu dem Freestyle gez├Ąhlt wird. Sie k├Ânnen den Stra├čentanz in unterschiedlichen Schulen lernen und somit eine sehr vielseitige F├Ąhigkeit f├╝rs Tanzen entwickeln.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen A bis Z
Beliebte Themen
Bizeps und Trizeps trainierenBrustmuskeln aufbauenEiwei├čpulver MuskelaufbauFaszienrolleFett verbrennenGanzk├Ârpertraining ab 50Joggen gegen BauchfettKalorienverbrauch spazierenKreatin MuskelaufbauSchwimmen MuskelaufbauT├Ągliches WorkoutUngleiche BrustmuskelV-Muskel trainierenWas bringt Proteinpulver?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website