• Home
  • Gesundheit
  • Fitness
  • Step-Aerobic: So funktioniert das gelenkschonende Workout


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWaffenruhe in Gaza – Israel warntSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHollywoodstar Clu Gulager ist totSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Step-Aerobic: Gelenkschonendes Workout

jh (CF)

Aktualisiert am 08.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Die amerikanische Fitness-Trainerin Gin Miller entwickelte, infolge einer Knieverletzung, ein gelenkschonendes Trainingsprogramm.
Die amerikanische Fitness-Trainerin Gin Miller entwickelte, infolge einer Knieverletzung, ein gelenkschonendes Trainingsprogramm. (Quelle: archiv-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Step-Aerobic ist eine der beliebtesten Sportarten im Fitnessbereich. Verständlicherweise: Sie bringt Ihren gesamten Körper in Schwung und stärkt mit einfachen Mitteln Ihre Ausdauer und Muskulatur. Dabei schont diese Unterform der Aerobic auch noch die Gelenke und hilft beim Abnehmen.

Step-Aerobic schont die Gelenke

Das Prinzip der Step-Aerobic wurde von der amerikanischen Fitness-Trainerin Gin Miller entwickelt. Infolge einer Knieverletzung entwarf sie ein gelenkschonendes Trainingsprogramm, dessen Wirkungsweise später in wissenschaftlichen Gutachten bestätigt wurde. Ende der 80er Jahre wurde Step-Aerobic durch einen großen Sportartikelhersteller bekannt gemacht und zählt heute zu den bekanntesten Fitness-Sportarten. Für ein Workout brauchen Sie nur eine spezielle Trainingsbank, den Stepper, der rutschfest auf dem Boden stehen sollte. Nach dem Erlernen einiger Grundschritte können Sie sofort mit dem Training beginnen.

Fitness für den ganzen Körper


Aerobic-Übungen für Ihre Fitness

Aerobic
Seitliche Crunches
+7

Von einem Workout mit Step-Aerobic profitiert Ihr ganzer Körper. Durch das Auf- und Absteigen vom Stepper trainieren Sie Ihre Gesäß- und Beinmuskulatur. Auch die Arme werden bei dieser Form der Aerobic vermehrt eingebracht und dadurch trainiert. Die fließenden, natürlichen Bewegungsabläufe schonen Ihre Gelenke und stärken Ihr Herz-Kreislauf-System.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Chinesische Kriegsschiffe überqueren Grenze – Taiwan schickt Kampfjets
Ein bewaffnetes taiwanesisches Kampfflugzeug startet, um chinesische Flugzeuge abzufangen: nach dem Besuch von Nancy Pelosi spitz sich die Lage im Taiwan-Konflikt zu.


Sie werden feststellen, dass sich Ihre Ausdauer schon nach einigen Wochen des Trainings verbessert, ebenso wie Ihre Bewegungskoordination. Stressabbau und eine Steigerung des emotionalen Wohlbefindens können weitere positive Effekte sein. Das Training auf dem Stepper eignet sich auch hervorragend zum Abnehmen: In einer Stunde verbrennen Sie bis zu etwa 450 Kalorien.

Regelmäßiges Training

Die Fitness-Expertin Johanna Fellner empfiehlt im Gespräch mit "Fit For Fun", dreimal pro Woche etwa 30 Minuten Zeit in das Training zu investieren. Dabei ist es gleich, ob Sie in einer Gruppe oder allein zu Hause trainieren. Bei der Step-Aerobic können Sie die Intensität Ihres Workouts Ihrer Kondition anpassen. Dies ist durch schnellere Schrittfolgen oder eine Erhöhung des Steppers möglich. Nur wenn Sie regelmäßig trainieren, können Sie sichtbare Effekte erzielen. Doch die Bewegung im Rhythmus der Musik macht meist von selbst Lust auf mehr.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Themen
Bizeps und Trizeps trainierenBrustmuskeln aufbauenEiweißpulver MuskelaufbauFaszienrolleFett verbrennenGanzkörpertraining ab 50Joggen gegen BauchfettKalorienverbrauch spazierenKreatin MuskelaufbauSchwimmen MuskelaufbauTägliches WorkoutUngleiche BrustmuskelV-Muskel trainierenWas bringt Proteinpulver?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website