Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Muskelaufbau >

Probleme beim Muskelaufbau: Sind Sie ein Hardgainer?

...

Muskelaufbau  

Probleme beim Muskelaufbau: Sind Sie ein Hardgainer?

06.11.2013, 16:10 Uhr | ts (CF)

Wenn Sie Probleme beim Muskelaufbau haben, sind Sie vielleicht ein Hardgainer. Die Ursache ist in der Regel ein besonders schneller Stoffwechsel. Abhilfe kann eine sehr kalorienreiche Ernährung schaffen.

Wenn der Muskelaufbau einfach nicht funktionieren will

Vielleicht kennen Sie das Phänomen: Sie trainieren viel und intensiv, doch der gewünschte Aufbau von Muskelmasse stellt sich einfach nicht ein. Gleichzeitig können Sie auch beliebig viel essen, ohne an Gewicht zuzunehmen. Wenn die Beschreibung auf Sie zutrifft, dann spricht einiges dafür, dass Sie ein sogenannter Hardgainer sind.

Hoher Stoffwechsel wird zum Problem

Durch einen sehr hohen Stoffwechsel verbrennen Hardgainer Kalorien extrem schnell. Die mit den Mahlzeiten aufgenommenen Kalorien werden dadurch in kurzer Zeit verbrannt, sodass für den Muskelaufbau keine Energie mehr übrig bleibt.

Es fehlen also trotz der eigentlich ausreichenden Versorgung des Körpers die Kalorien, die für die Bildung von Muskelmasse zwingend benötigt werden. Die Ursache für den besonders hohen Stoffwechsel liegt fast immer in den Genen, nur ganz selten geben krankhafte Veränderungen den Ausschlag.

Was Hardgainer tun können

Die Lösung für Hardgainer, die auf Muskelaufbau nicht verzichten wollen, liegt in einer besonders kalorienreichen Ernährung. Sie können zu diesem Zweck auf sogenannte Weight Gainer zurückgreifen. Dabei handelt es sich um Präparate mit vielen Kalorien, Eiweißen, Aminosäuren und Kohlenhydraten.

Auch die Art des Trainings entscheidet bei Hardgainern über Erfolg oder Misserfolg. Zum Muskelaufbau kommt es nur, wenn das Training reduziert wird. Kurze und schnelle Übungen sind das Richtige. Von großer Bedeutung sind regelmäßige und ausreichende Pausen zwischen den Übungen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018