Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Akupunktur in der Schwangerschaft als Geburtsvorbereitung

tl (CF)

07.03.2013Lesedauer: 2 Min.
Akupunktur f├╝r ein leichtere Geburt
Akupunktur f├╝r ein leichtere Geburt (Quelle: CHROMORANGE/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Akupunktur findet nicht nur in der Schmerztherapie vermehrt Anklang, sondern wird auch in der Schwangerschaft immer h├Ąufiger von werdenden M├╝ttern als geburtsvorbereitende Behandlung wahrgenommen. Eine Studie belegt, dass sich dadurch die Geburtsdauer verk├╝rzen l├Ąsst.

Was bringt Akupunktur in der Schwangerschaft?

Akupunktur in der Schwangerschaft kann f├╝r werdende M├╝tter den positiven Effekt haben, dass sich der Geburtsvorgang von durchschnittlich zehn auf acht Stunden verk├╝rzt. Das belegt eine Studie der Frauenklinik in Mannheim.

Au├čerdem haben andere Studien laut dem Gesundheitsportal gesundheit.de erwiesen, dass Akupunktur gegen Schwangerschaftsbeschwerden helfen kann, wie unter anderem fr├╝hzeitige Wehen, ├ťbelkeit, Schmerzen, Unruhegef├╝hle und Angst sowie Bluthochdruck.


Alles rund um alternative Heilmethoden

Akupunktur im Gesicht
Akupressur unter den Augen
+4

Schnellere Geburt: Was hei├čt das?

Akupunktur kann zwar die Geburtszeit verk├╝rzen, hat allerdings keinen Einfluss auf den Geburtstermin. Das hei├čt, dass die Nadelbehandlung bei korrekter Anwendung keine verfr├╝hten Wehen ausl├Âsen kann. Die verk├╝rzte Geburt hat den Vorteil, dass die Mutter ├╝ber einen k├╝rzeren Zeitraum den Schmerzen im Krei├čsaal und damit nicht so lange dem damit verbundenem Stress ausgesetzt ist ÔÇô was auch dem S├Ąugling zugutekommt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Bayern-Wende im Fall Lewandowski"
Robert Lewandowski hat einen Vertrag bis 2023, will den FC Bayern aber am liebsten sofort verlassen.


Erkl├Ąren l├Ąsst sich das Ph├Ąnomen damit, dass die Akupunktur w├Ąhrend der Schwangerschaft auf der einen Seite den Geb├Ąrmutterhals schneller reifen l├Ąsst. Auf der anderen Seite wird die Wehent├Ątigkeit gezielter ausge├╝bt, so gesundheit.de weiter. Die Nadelstiche verk├╝rzen auf diese Weise ganz konkret den Zeitraum bis zur vollst├Ąndigen ├ľffnung des Muttermundes. Anschlie├čend hat die Akupunktur keine Wirkung mehr.

Akupunktur gegen Schwangerschaftsbeschwerden

Zus├Ątzlich lassen sich auch die Schmerzen lindern, die w├Ąhrend der Geburt auftreten als auch viele Beschwerden, die im Vorfeld der Entbindung auftreten. Mit der Akupunktur gegen diese Beschwerden sollten Sie allerdings erst dann beginnen, wenn die ersten drei Schwangerschaftsmonate hinter Ihnen liegen. Der Grund: Innerhalb dieses Zeitraums besteht die Gefahr, dass die Wehen fr├╝hzeitig einsetzen.

Weitere Artikel


W├Ąhrend Sie mit einer Behandlung gegen Schwangerschaftsbeschwerden also bereits nach rund 12 Wochen beginnen k├Ânnen, ist die Akupunktur zur Geburtsvorbereitung erst ab der 36. Schwangerschaftswoche ├╝blich. Durchgef├╝hrt wird sie meist von Frauen├Ąrzten oder Hebammen, die ├╝ber eine entsprechende Zusatzausbildung verf├╝gen. Die zu stimulierenden Akupunktur-Punkte befinden sich an vier Stellen an jeder K├Ârperseite: Im Bereich des Knies, des Innenkn├Âchels am Fu├č, an der Wade sowie am kleinen Zeh. Die Einstiche sind in der Regel schmerzfrei und gehen stattdessen eher mit einem wohligen Gef├╝hl einher.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mannheim
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website