Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Heilpflanzen >

Weide als Heilpflanze: Wirkung und Anwendung

...

Heilpflanzen  

Weide als Heilpflanze: Wirkung und Anwendung

27.03.2014, 15:46 Uhr | rk (CF)

Die Weide ist nicht nur eine Pflanze, deren Äste zu Körben oder anderem verarbeitet werden können und deren Kätzchen attraktiv aussehen. Weidenrinde ist auch ein altes Heilmittel gegen Fieber und Schmerzen. Lesen Sie hier mehr über die Wirkung dieser Pflanze.

Inhaltsstoffe und Wirkung der Weide

Soll die Weide als Heilpflanze verwendet werden, kommt die Rinde von zwei Weidenarten infrage: Silberweide und Purpurweide. Die Rinde der Weide enthält neben Gerbstoffen unter anderem Phenolglykoside und Salicin. Letzteres wird im Körper in Salicylsäure verwandelt, also in den Stoff, der auch in Aspirin enthalten ist. Entsprechend hilft Weidenrinde gegen Fieber und Schmerzen und hat zudem eine antirheumatische Wirkung.

Da Weidenrinde eine ähnliche Wirkung wie der Aspirinwirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) hat, kann sie in Einzelfällen zu ähnlichen Nebenwirkungen führen, wenngleich diese in der Regel ausbleiben oder sehr gering ausfallen, wie unter anderem die "Apotheken Umschau" erklärt.

Anwendung von Weidenrinde

Weidenrinde kann als Tee aufgegossen werden, allerdings ist die Wirkung dann vergleichsweise schwach. Es gibt aber auch Fertigarzneimittel, in denen Weidenrindenextrakt enthalten ist. Die Wirkung tritt - im Gegensatz zu chemischen Medikamenten - erst nach ein paar Tagen ein, dafür kann Weidenrinde über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Wer überempfindlich auf Salizylate reagiert, sollte keinerlei Präparate mit Weidenrinde einnehmen. Auch bei einem empfindlichen Magen, in der Schwangerschaft und in der Stillzeit ist Vorsicht geboten. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, bevor Sie Weidenrinde anwenden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Heilpflanzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018