Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Heilpflanzen > Kräuterlexikon >

Kriechender Günsel: alles zur Heilwirkung und Anwendeung

Kräuterlexikon  

Vielseitiges Heilkraut: Kriechender Günsel

15.11.2016, 12:14 Uhr | uc (CF)

Kriechender Günsel: alles zur Heilwirkung und Anwendeung. Der Kriechende Günsel ist mit seinen blauen Blüten leicht erkennbar. (Quelle: imago images/Rech)

Der Kriechende Günsel ist mit seinen blauen Blüten leicht erkennbar. (Quelle: Rech/imago images)

Kriechender Günsel wird gegen Verdauungsbeschwerden aller Art eingesetzt. Das vielseitige Heilkraut ist zudem unter anderem bei Schlaflosigkeit und auch Nervosität wirksam. Mehr im Kräuterlexikon.

Pflanze

Kriechender Günsel (Ajuga reptans) stammt aus der Familie der Lippenblütler und ist in Europa heimisch. Er wächst vor allem im Schatten oder Halbschatten und findet sich oft auf im Wald und auf dessen Lichtungen. Die mehrjährige Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu dreißig Zentimetern.

Im Frühling zeigt die Pflanze ein verzweigtes Wurzel-Rhizom, aus dem dunkelgrüne, am Rand gewellte Blätter wachsen. Ab Mai steigt ein Stängel aufrecht nach oben, zwischen Mai und Juni präsentieren sich an dessen Ende violette Lippen-Blüten, die zuweilen auch hellrosa sind.

Verwendete Pflanzenteile

Vom Kriechenden Günsel werden die Blätter verwendet.

Inhaltsstoffe

  • Ätherische Öle
  • Ajugol
  • Ajugoside
  • Harpagid
  • Delphinidin
  • Aucubin
  • Gerbsäure

Wirkung

Kriechender Günsel ist sowohl als Tee als auch als Tinktur anwendbar. Innerlich wird die Pflanze gegen diverse Verdauungsbeschwerden wie Sodbrennen oder Magengeschwüre eingesetzt.

Auch gegen Entzündungen in Mundraum und Rachen entfaltet der Lippenblütler Wirkung. Sein beruhigender Effekt macht ihn hilfreich bei Schlaflosigkeit und Nervosität. Das Heilkraut gilt darüber hinaus als entzündungshemmend, schmerzstillend und harntreibend, was bei rheumatischen Entzündungsprozessen zur Geltung kommt.

Äußerlich wird mit der Pflanze über Umschläge, Bäder oder Waschungen schlecht heilenden Wunden, Ekzemen und Geschwüren begegnet.

Nebenwirkungen

Vom Kriechenden Günsel sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Interessantes

Kriechender Günsel trug oder trägt je nach Region unterschiedliche Namen, die den jeweiligen sprachlichen Bedingungen entspringen. Darunter die Bezeichnungen Bilibluama, blauer Gukguk, Melcherdözen, Sappenkraut oder Wuntcrut.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Heilpflanzen > Kräuterlexikon

shopping-portal