• Home
  • Gesundheit
  • Kindergesundheit
  • ADHS und ADS
  • Smartphone-Mitteilungen können typische ADHS-Symptome auslösen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextHeftige Unwetter: Viele SchĂ€denSymbolbild fĂŒr einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild fĂŒr einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild fĂŒr einen TextFrankreich verbietet vegetarische WurstSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild fĂŒr einen TextSchweiz in die Nato? Biden verplappert sichSymbolbild fĂŒr einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild fĂŒr einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star mit Gesundheits-Update: "Horror"Symbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Smartphone-Benachrichtigungen können ADHS-Symptome auslösen

Von t-online
Aktualisiert am 20.05.2016Lesedauer: 2 Min.
Eine junge Frau schaut auf ihr Smartphone.
Wer stÀndig Nachrichten aufs Smartphone bekommt, könnte laut Forschern ADHS-Symptome entwickeln (Quelle: roshinio/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch Menschen, die kein ADHS haben, können typische Symptome entwickeln – wenn sie dauerhaft mit Benachrichtigungen ihres Smartphones "bombardiert" werden. Das berichten US-Forscher.

Kostadin Kushlev von der University of Virginia und seine Kollegen von der University of British Columbia wollten analysieren, wie sich andauernde Benachrichtigungen von Smartphones auswirken. Dazu untersuchten sie 221 Testpersonen aus der Studentenschaft ihrer UniversitÀten, die kein ADHS hatten.

Jede Nachricht macht ein GerÀusch

Eine Woche lang sollten die Studenten die Benachrichtigungen ihres Smartphones maximieren, jede E-Mail, Textnachricht oder Social-Media-AktivitĂ€t sollte also einen Ton oder eine Vibration auslösen. Außerdem mussten die Telefone leicht zu erreichen sein.

In der zweiten Woche durften die Smartphones keine Benachrichtigungen zulassen und außerdem nicht leicht verfĂŒgbar sein.

Erst "piepsen", dann zappeln

Nach der ersten Woche zeigten sich die Teilnehmer deutlich unaufmerksamer und hyperaktiver als nach der Woche, in der die Benachrichtigungen ausgestellt waren. Außerdem ließen sie sich leicht ablenken, hatten Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, zappelten herum, konnten nicht still sitzen und hatten Probleme bei Arbeiten in ruhiger Umgebung.

"Wir konnten nachweisen, dass Unterbrechungen durch Smartphones Unaufmerksamkeit und HyperaktivitĂ€t verursachen können – also Symptome von ADHS – auch bei Menschen, die kein ADHS haben", sagte Studienleiter Kushlev.

Smartphones lösen kein ADHS aus

Gleichzeitig betonte er, dass Smartphones kein ADHS auslösen könnten und ADHS sich nicht durch Abstellen der Benachrichtigungen behandeln ließe. Allerdings trĂŒgen die permanenten digitalen Anreize dazu bei, unser generelles Aufmerksamkeitsdefizit weiter zu erhöhen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


FĂŒr ADHS-Betroffene lĂ€sst sich daraus folgern, noch mehr darauf zu achten, ihre Umgebung "reizarm" auszustatten. Eltern von ADHS-Kindern sollten fĂŒr geregelte Medienzeiten sorgen und auf einen angemessenen und altersgerechten Umgang mit dem Smartphone achten.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Themen
ADS SymptomeBlutdruck bei KindernBMI-Rechner fĂŒr Kinder & JugendlicheGehirnerschuetterung Symptome HustenVorhautverengung KleinkindWie groß wird mein Kind?

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website