• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Besteck anordnen - So decken Sie den Tisch richtig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextKlare Lewandowski-Aussage zum FC BayernSymbolbild für ein Video93-Jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für einen TextWal in Fluss verirrt: Rettung möglich?Symbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Besteck anordnen: So decken Sie den Tisch richtig

am (CF)

13.10.2011Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einem gehobenen Essen gibt es so einige Vorschriften, wie man den Tisch decken sollte. Besonders beim Anordnen von Besteck fehlt vielen Gastgebern das nötige Know-how. Doch das muss nicht sein. Wer hier ein paar Grundregeln und Tipps beachtet, kann bald wie ein Profi den Tisch decken.Die wichtigsten Regeln, wie Sie richtig den Tisch decken und fünf Grundgedecke finden Sie im Hauptartikel.

Besteck anordnen: Messer, Gabel, Löffel

Normalerweise liegt das Messer rechts vom Teller und die Gabel links. Dies ist die einfachste Regel, die sich jeder merken kann, da sie täglich angewandt wird, egal ob es sich nun um ein Diner der gehobenen Klasse handelt oder um das normale Abendessen zu Hause am Küchentisch.

Beim Tischdecken gibt es noch weitere einfache Regeln, die den Umgang mit Messer, Gabel und Löffel erleichtern. Egal wie viel Besteck für die Essenseinladung auch gebraucht wird, das, was zuerst gebraucht wird, liegt immer ganz außen. Gang für Gang isst sich der Gast dann an den Tellerrand vor.

Dessertbesteck liegt dabei über dem Teller – es wird schließlich erst am Ende des Menüs benötigt und würde sonst nur im Weg sein. Doch bei all den Essenshilfen gilt: Die Hand, die das Essen zum Mund führt, ist der rechte Platz für das jeweilige Besteck. Daher liegt das Dessertbesteck mit dem Griff in Richtung der Hand, die es dann auch führen wird.

Besteck anordnen: Tisch decken wie die Profis

Die Menge der benötigten Bestecke hängt zwar von dem ausgewählten Menü ab, dennoch ist es heute häufig so, dass nicht mehr als vier Besteckvarianten auf dem Tisch liegen. Bei Bedarf wird das nötige Besteck jeweils zusammen mit dem Gericht gereicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website