• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Wickeltischaufsatz selber bauen: Bauanleitung und Tipps


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextFällt Helene Fischers Mega-Konzert aus?Symbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für ein VideoPartyvideo: Sanna Marin macht DrogentestSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für ein VideoAffe ruft PolizeiSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextDax geht mit Minus ins WochenendeSymbolbild für einen TextFeuerwehr entdeckt toten KameradenSymbolbild für einen Watson TeaserSophia Thomalla traut sich etwas NeuesSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Anleitung zum Bauen eines Wickeltischaufsatzes

km (CF)

19.10.2011Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie können selbst einen Wickeltischaufsatz bauen, wenn Sie kein eigenes Möbel als Wickelunterlage kaufen möchten - gerade bei jungen Paaren ist das Geld oft knapp, oder die Wohnung bietet nicht genug Platz für einen Wickeltisch. Die Anforderungen beim Eigenbau sind gering, und mit der passenden Anleitung und ein wenig handwerklichem Geschick sparen Sie viel Geld.

Auf diese Weise können Sie einen Wickeltischaufsatz bauen

Wenn Sie einen Wickeltischaufsatz bauen möchten, benötigen Sie zunächst eine genaue Vorstellung von den Maßen und eine konkrete Bau-Anleitung. Ein klassisches Maß für einen Aufsatz liegt bei 70 x 90 Zentimetern. Wenn Sie sich in diesem Bereich bewegen, haben Sie den Vorteil, dass sich der Wickeltischaufsatz auch auf eine Waschmaschine oder einen Kühlschrank stellen lässt - je nachdem, wo Sie gerade Platz haben.

Mit dieser Anleitung gelingt der Bau eines Wickeltischaufsatzes

Unabhängig davon, wie die Anleitung konkret aussieht, brauchen Sie stets eine Platte aus Weichholz sowie einige Bretter, Schrauben und Metallwinkel. Des Weiteren bedarf es eines Schraubenziehers oder eines Akkuschraubers, eines Zollstocks und eines Stiftes. Wichtig ist, bei sämtlichen Materialien darauf zu achten, dass diese keinerlei Schadstoffe enthalten. Vor allem, wenn es an die Lackierung geht oder Sie sich für einen Bezug entscheiden, sollten Sie keine Anleitung verwenden, die hierfür Chemie vorsieht.

Bringen Sie rings um die Fläche eine Absperrung von mindestens acht Zentimetern Höhe an, damit Ihr Baby nicht herunterfallen kann, und schrägen Sie die Bretter mit einer Stichsäge ab, damit Sie sich nicht stoßen, wenn Sie Ihr Baby wickeln. Reiben Sie den Aufsatz mit Leinöl ein und beziehen ihn gegebenenfalls mit einem Bezug aus Frottee.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website