Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Eine Wildfruchthecke für den Biogarten

...

Eine Wildfruchthecke für den Biogarten

26.04.2011, 11:21 Uhr | Content Fleet GmbH

Wenn Sie in Ihrem Biogarten eine Wildfruchthecke anlegen, tun Sie nicht nur sich selbst, sondern auch vielen einheimischen Tieren und Vögeln etwas Gutes. Sie erweitern damit zum einen ihr Nahrungsangebot und bieten ihnen dringend benötigte Verstecke und Nistplätze. Es gibt aber viele Sorten, deren Früchte sich auch für den menschlichen Verzehr eignen.

Diese Wildfruchthecken können Sie im Biogarten anlegen

Wenn Sie eine Wildfruchthecke in Ihrem Biogarten anlegen möchten, sollten Sie sich zunächst informieren, welche Sorten hierfür infrage kommen. Sehr beliebt sind Berberitzen, aber auch die Kornelkirsche und die Haselnuss eignen sich gut. Die Früchte von allen drei sind essbar. Aus Sanddorn und Heckenrosen lässt sich unter anderem Marmelade herstellen, und auch Brombeeren und Holunder können in Heckenform angepflanzt werden. Schlehen und Ebereschen sind erst nach dem Frost und in verarbeiteter Form genießbar. Auch Weißdornhecken tragen Früchte, die jedoch eher als Heilmittel zu betrachten sind.

Anlegen und Pflege einer Wildfruchthecke im Biogarten

Schon beim Anlegen einer Wildfruchthecke sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass diese in Ihrem Biogarten mehr Platz in Anspruch nehmen wird als eine herkömmliche Hecke, da die Sträucher natürlicher und damit ausladender wachsen. Der natürliche Eindruck sollte auch nicht durch einen allzu akkuraten Schnitt zerstört werden, wenngleich die Pflanzen natürlich regelmäßig zurückgeschnitten werden müssen. Pflanzen Sie die Hecke am besten im Herbst. Auf Dünger können Sie getrost verzichten, Sie sollten die Erde aber mit etwas Kompost vermischen. Dann noch kräftig angießen, und schon können Sie der Natur ihren Lauf lassen – sie wird es Ihnen danken.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018