Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Stiefmütterchen - Ein Muss für Blumenkasten und Garten

Stiefmütterchen: Ein Muss für Blumenkasten und Garten

13.05.2011, 13:39 Uhr | md (CF)

Biologisch betrachtet, handelt es sich bei den Stiefmütterchen um eine Veilchenart. Die Besonderheit dieser beliebten Garten- und Blumenkasten-Pflanzen besteht darin, dass sich die Blütenblätter gegenseitig überdecken. Das untere Blatt wird dabei die Stiefmutter genannt, während die seitlich überdeckenden Blätter Tochter und Stieftochter heißen. Stiefmütterchen erfreuen sich einer hohen Popularität und kommen in diversen Farben und Unterarten vor.

Das sind die besonderen Eigenschaften von Stiefmütterchen

Zu den besonderen Eigenschaften von Stiefmütterchen zählt, dass die Pflanzen winterhart sind. Aus diesem Grund brauchen Sie auch während der kalten Jahreszeit nicht auf die Bepflanzung Ihres Gartens zu verzichten, und auch im Blumenkasten können die Stiefmütterchen problemlos überwintern. Mit ein wenig Glück und bei einem milden Winter kann die Veilchenart sogar schon im Januar erstmals blühen und sorgt damit für farbige Pracht vor Beginn des Frühlings.

So pflegen Sie Stiefmütterchen in Blumenkasten und Garten

Wenngleich Stiefmütterchen als überaus pflegeleicht gelten, sollten Sie einige Tipps beachten. Unabhängig davon, ob es sich um Exemplare aus dem Garten oder dem Blumenkasten handelt, sind stets die verwelkten Blüten zu entfernen. Selbiges gilt für welkende Blätter, bei denen Sie wahlweise durch Reißen oder Schneiden zu Werke gehen können. Im Winter brauchen Sie die Stiefmütterchen auch dann nicht zu pflegen, wenn diese ihre Blätter einrollen. Hier handelt es sich um eine natürliche Schutzmaßnahme, die so lange anhält, bis die Temperaturen wieder über den Gefrierpunkt steigen.

Zum Gartenlexikon: Tipps und Tricks für Ihre Gartengestaltung rund um Haus und Garten
Zum Pflanzenlexikon: Hier finden Sie Infos, Tipps und Tricks für Ihre Pflanzen von A-Z

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal