Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Esstisch erweitern - Anleitung für eine Ausziehplatte

...

Esstisch erweitern: Anleitung für eine Ausziehplatte

22.09.2011, 19:55 Uhr | ng (CF)

Esstisch erweitern - Anleitung für eine Ausziehplatte. Tischausziehen leicht gemacht - für große Feiern wie Ostern oder Weihnachten. (Quelle: imago)

Tischausziehen leicht gemacht - für große Feiern. (Quelle: imago)

Die folgende Anleitung beschreibt, wie Sie mit einer Ausziehplatte Ihren Esstisch erweitern können. Eine solche Maßnahme ist besonders dann praktisch, wenn die üblichen Familienfeste anstehen: Weihnachten und Ostern finden die Generationen selbst an einem Zwei-Meter-Tisch selten ausreichend Platz. Mehr zum Thema Möbel und Einrichten finden Sie hier.

Bei vielen Anlässen müssen Sie Ihren Esstisch erweitern

Der bundesdeutsche Durchschnittshaushalt fasst drei bis vier Personen. Allzu große Esstische sind dementsprechend nicht gefragt, so dass Modelle von mehr als zwei Metern Länge eher die Seltenheit darstellen. Problematisch wird es erst, wenn der Besuch vieler Gäste bevorsteht. Das kann beispielsweise bei einem Geburtstag, zu Weihnachten und Ostern der Fall sein.

Bei solchen Feierlichkeiten sollten Sie Ihren Esstisch erweitern können, und das nach Anleitung möglichst schnell und einfach. Viele helfen sich einfach mit einem zweiten Tisch, der an den bestehenden „angedockt“ und anschließend mit einer großen Tischdecke kaschiert wird. Aufgrund von Höhen- und Breitenunterschieden sieht dies allerdings häufiger unpassend aus. Die eleganteste und praktischste Lösung zugleich bleibt der Ausziehtisch.

Anleitung: Aufschieben, Ausziehplatte rein – fertig!

Heutzutage bietet der Möbelfachhandel Ausziehtische in sämtlichen Formen, Farben und Materialien ein. Echtholz-Tische mit Ausziehplatten-Einsatz gibt es genauso wie moderne MDF-Gebilde. In der Regel sind solche Tische kostspieliger als ihre konventionellen Gegenstücke. Je nach Modell wird die Ausziehplatte separat angeboten. Die Funktionsweise bleibt allerdings unabhängig vom Modell dieselbe: Greifen Sie mit einer zweiten Person die Tischenden und ziehen Sie diese auseinander. Anschließend wird die Ausziehplatte in die nun entstandene Kluft gelegt und – je nach Modell – unterhalb der Platte fixiert. Je nach Konstruktion lassen sich auf diese Art und Weise bis zu zwei Meter Länge zusätzlich herausholen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018