t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Shreks Sumpf auf Airbnb: Hier können Fans ins Universum des Ogers abtauchen


Shrek-Fans können bald im "Sumpf" des grünen Ogers übernachten


29.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Die gemütliche Hütte in Shreks Sumpf: Hier können sich Gäste fühlen wie der berühmte Oger.Vergrößern des Bildes
Die gemütliche Hütte in Shreks Sumpf: Hier können sich Gäste fühlen wie der berühmte Oger. (Quelle: Airbnb)

Shrek-Fans können jetzt tief ins Universum des grünen Ogers abtauchen: Auf Airbnb kann man in "Shrek's Swamp" in Schottland übernachten.

Shrek ist eine Filmreihe, die Generationen überspannt. Der erste Teil der DreamWorks-Produktion, die auf einem Buch basiert, kam 2001 raus. Sie begeisterte damals Kinder und Erwachsene – und tut es heute noch. Der grüne Oger ist zu einem Popkultur-Phänomen geworden.

Besonders eingefleischte Fans können jetzt tief ins Shrek-Universum abtauchen – und Urlaub im berühmten Sumpf des Ogers machen. Auf dem Buchungsportal Airbnb kann man nämlich in "Shrek's Swamp" (Deutsch: "Shreks Sumpf") übernachten. Der Gastgeber ist kein Geringerer als "Donkey", der nervige, aber liebenswürdige Esel aus der Filmreihe.

Shreks Sumpf liegt in Schottland

Die Location der Unterkunft passt – sie ist gelegen in den märchenhaften schottischen Highlands, in der Nähe der Stadt Inverness. Der "Sumpf" befindet sich auf dem Grundstück des Herrenhauses Ardverikie Estate, das um 1836 erbaut wurde. James-Bond-Fans kennen es vielleicht aus "No Time to Die", für "The Crown" diente es als Kulisse für Balmoral, das Lieblingsschloss der verstorbenen Queen Elizabeth II.

Aber das Wichtigste: Sieht die Unterkunft wirklich aus wie Shreks Sumpf? Tatsächlich ist die Ähnlichkeit verblüffend. Alles wurde detailgetreu nachgebildet, sogar ein Plumpsklo und eine Dusche im Freien sind vorhanden – für die es in den schottischen Highlands aber eventuell ein wenig zu kalt ist. Bis zu drei Gäste können in der gemütlichen Hütte übernachten.

Für den Aufenthalt muss man sich bewerben

So rustikal das auch klingt – für das leibliche Wohl ist dem Vermieter zufolge gesorgt. Gäste bekommen einen eigenen Concierge an die Seite, der sich um sie kümmert und sogar Mahlzeiten bereitstellt. Sanitäre Anlagen befinden sich in der Nähe des Sumpfes – aufs Plumpsklo muss man in Wirklichkeit nicht.

Wer einmal so leben will wie Shrek, Fiona und Co., muss Glück haben. Denn leider ist der Sumpf keine dauerhafte Unterkunft. Interessierte können sich ab dem 13. Oktober über Airbnb bewerben. Am Ende wird allerdings nur eine Gruppe ausgewählt, die vom 27. bis 29. Oktober dort übernachten darf. Um die Anreise muss man sich selbst kümmern. Was die zwei Nächte im Sumpf kosten, ist noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen
  • airbnb.co.uk: "Shrek's Swamp"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website