t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenAktuelles

Käsedöner wird jetzt auch in Deutschland verkauft


Erfindung aus der Schweiz
Käse-Döner wird in Deutschland verkauft

Von t-online, cch

11.12.2018Lesedauer: 2 Min.
Cheebab: So sieht der Käsedöner im Brot aus.Vergrößern des BildesCheebab: So sieht der Käsedöner im Brot aus. (Quelle: Natürli Zürioberland AG)
Auf WhatsApp teilen

Gute Nachrichten für alle Käsefans: Bald wird in Deutschland wieder Käse-Döner angeboten. Ein Dönerladen in Freiburg im Breisgau wird die Spezialität aus der Schweiz verkaufen.

In einem Dönerladen in Deutschland wird sich bald auch Käse am Spieß drehen: Der "Basak Döner" in Freiburg nimmt den "Cheebab" (Cheese und Kebab) in sein Sortiment auf. Ab dem 15. Dezember wird in dem Imbiss der vegetarische Käse-Döner verkauft. Das berichtet die Freiburger Newsseite "Fudder.de".

Ganz neu ist die Erfindung nicht: Ein Käse-Döner wurde bereits 2012 im ABI-Grill-Haus in Köthen (Sachsen-Anhalt) von Ismail Yildiz angeboten. Das Grill-Haus ist aber mittlerweile geschlossen. Und auch weitere Käsedöner lassen sich im Internet finden, zum Beispiel bei einem Käselieferanten aus Memmingen (Bayern).

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Käse-Döner: Käse wird am Spieß erhitzt

Der spezielle Käse für den ausgefallenen Freiburger Döner wird wie Kebabfleisch am Spieß erhitzt bis er eine goldbraune Schicht bildet, dann wird er abgeschnitten und mit Salat im Brot serviert. Erfunden hat diese Variante – wie könnte es auch anders sein – ein Schweizer. Der Käser Roland Rüegg stellte seine Idee Anfang 2018 vor. Sie soll eine Alternative für Vegetarier darstellen.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Halbhartkäse wird aus pasteurisierter Milch hergestellt, ganz ohne tierisches Lab. Er schmilzt nicht, sodass er am Spieß nicht zerläuft. "Er hat eine festere Konsistenz und bekommt grilliert ein leichtes Caramel-Aroma", beschreibt Rüegg sein Produkt laut einem Bericht der "Aargauer Zeitung". Demnach kommt sein Käse ganz ohne Gewürze aus. In der Schweiz wird der Käsedöner bisher in zwei Läden angeboten, ein dritter soll bald folgen.

So soll der Cheebab in Freiburg serviert werden

In Freiburg wird es den Cheebab voraussichtlich mit einer besonderen Soße, mit Zwiebeln und in einer scharfen Variante geben. Das verrät Bilal Aksu, Betreiber des Basak Döner, in dem Bericht von "fudder.de". Den Käse importiert er demnach aus der Schweiz und übernimmt auch den Namen, das Logo und das Konzept von Rüegg.

Der Käse-Döner wird in Freiburg für fünf bis sechs Euro verkauft. Dem Bericht zufolge möchte der Betreiber den Rest seiner Cheebab-Einnahmen an die Freiburger Tafel spenden, sobald er seine Unkosten gedeckt habe.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website