Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Karotten richtig lagern: So bleiben sie schön knackig


Karotten richtig lagern: So bleiben sie schön knackig

  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Aktualisiert am 18.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Karotten: Einige Tricks lassen sie länger frisch bleiben.
Karotten: Einige Tricks lassen sie länger frisch bleiben. (Quelle: Merinka/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFifa-Botschafter attackiert YoutuberSymbolbild für einen TextBierhoff-Kritiker Watzke äußert sichSymbolbild für einen TextEx-Mann trauert emotional um Kirstie AlleySymbolbild für einen TextLand verbietet Sex ohne TrauscheinSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextSchockfund: Weihnachtsmarkt reagiertSymbolbild für ein VideoDas ist die teuerste Stadt der WeltSymbolbild für einen TextSchlägerei auf Spielplatz – neue DetailsSymbolbild für einen TextAutounfall von Ministerin – Frau totSymbolbild für einen TextGravierende Sicherheitslücke in BrowserSymbolbild für einen TextHersteller ruft Salami zurückSymbolbild für einen Watson Teaser Sat.1-Promi beichtet lesbische ErfahrungSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Werden Karotten falsch gelagert, fangen sie an zu schimmeln oder verschrumpeln schnell. Tipps, wie Sie das ganz einfach verhindern können.

Frisch gekaufte Karotten sehen oft schon nach wenigen Tagen welk aus und fühlen sich weich wie Gummi an. Dabei können sie sich bis zu zehn Tage halten – vorausgesetzt, das Wurzelgemüse wird nach dem Einkauf richtig gelagert.

Karotten richtig lagern

Karotten mögen es kühl, dunkel und leicht feucht. Deshalb sind sie im Gemüsefach des Kühlschranks meist problemlos sieben bis zehn Tage haltbar. Allerdings gibt es bei der Lagerung einiges zu beachten:

  • Kaufen Sie am besten Bio-Ware ohne Plastikverpackung. Sind die Möhren doch in Plastik verpackt, befreien Sie sie von der Folie, bevor Sie das Gemüse in den Kühlschrank packen. Andernfalls beginnen die Möhren zu schwitzen und es entwickelt sich im Beutel oder unter der Folie ein feuchtes Kleinklima, das Fäulnis fördern kann.
  • Entfernen Sie die Blätter an den Karotten. Diese entziehen dem Gemüse sonst zu viel Feuchtigkeit.
  • In ein feuchtes Tuch gewickelt, bleiben Sie im Gemüsefach oder dem Bio-Fresh-Fach des Kühlschranks besonders lange knackig.
  • Damit Möhren beim Lagern nicht schrumpelig-trocken, aber auch nicht schimmelig werden, gibt es einen weiteren Trick. Legen Sie die Karotten nach dem Kauf ungewaschen in eine Plastikbox zusammen mit einem Stück Küchenpapier in den Kühlschrank. Das Küchenpapier saugt Flüssigkeit auf und sollte nach wenigen Tagen ausgewechselt werden. So bleiben die Möhren frisch und knackig.
  • Karotten können einen unangenehmen, bitteren Geschmack bekommen, wenn sie mit reifen Tomaten, Birnen oder Äpfeln gelagert werden. Grund dafür ist das Gas Ethylen, das reife Früchte entwickeln und abgeben. Daher beachten: Möhren nie in der Nähe von reifen Früchten lagern.
Karotten: Im Gemüsefach des Kühlschranks sind sie am besten aufgehoben.
Karotten: Im Gemüsefach des Kühlschranks sind sie am besten aufgehoben. (Quelle: Rike_/Getty Images)

Tipp: Karotten mehrere Monate lagern

Damit selbst geerntete Karotten nicht schnell nach der Ernte Flecken bekommen und vor sich hin schrumpeln, gibt es einen einfachen Lager-Trick. So können Sie den ganzen Winter über von dem Gemüse profitieren.

Die robuste Schale schützt Karotten gut gegen schädliche Einwirkungen und Wasserverlust. Um noch Wochen und Monate davon zu zehren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Sie benötigen eine Kiste mit feuchtem Sand.
  2. Legen Sie die Karotten in die Kiste.
  3. Bedecken Sie das Gemüse mit dem feuchten Sand.

Geeignete Lagerorte sind kühle, frostfreie Keller oder Garagen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • zugutfuerdietonne.de: "Faktenblatt: Möhren"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hersteller ruft Salami zurück
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website