Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Champagner | Guten Champagner gibt es unter 14 Euro


Guten Champagner gibt es unter 14 Euro

vdb

19.12.2012Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Guter Champagner muss nicht teuer sein.
Guter Champagner muss nicht teuer sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoBallon: Geheimdienstinformationen enthülltSymbolbild für einen TextOma verschwindet mit Baby – große SucheSymbolbild für einen TextUSA: Vierfacher Mörder hingerichtet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zu Silvester darf es bei vielen Deutschen auch gerne ein edler Champagner sein. Doch wer mit hochwertigen Tropfen die Korken knallen lassen will, muss nicht unbedingt tief in die Tasche greifen. Guten Champagner und andere edle Schaumweine gibt es schon unter 14 Euro, wie das Verbrauchermagazin "Guter Rat" in seiner Januarausgabe berichtet. Unter den positiv bewerteten Produkten findet sich auch eine Flasche vom Discounter.

Aldi-Tropfen überzeugt Kenner-Gaumen nicht

Für den Test kostete die Jury Schaumweine aus ganz Europa. Die Bedingung dabei war einfach: Der Preis einer Flasche durfte das Limit von 14 Euro nicht übersteigen. Darunter fanden sich auch Champagner von Aldi und Lidl. Das Produkt von Aldi Nord konnte die Kenner jedoch nicht überzeugen. Als "unsauber" und "zusammengemixt" bezeichnete Tester Tilo Neuhaus den Tropfen. Andere unterstellten ihm eine "fruchtig-beerige Note" und bezeichneten ihn als "nicht unangenehm, aber auch nicht aufregend." Insgesamt bekam der Aldi-Edelsekt die Note 3,2.

Lidl-Champagner schneidet gut ab

Respektabler schnitt der Champagner von Lidl ab. Ihn fanden die Tester "weich, etwas süßlich", "fruchtbetont und sehr ausgewogen". Tester Peter Frühsammer dagegen äußerte sich reservierter: "Gut gemacht, braucht niemand, tut aber auch nicht weh", so sein Fazit. Doch die Note 2,8 ist für einen Discounter-Champagner für 13,99 Euro ein gutes Gesamturteil.

Crémant und Prosecco edel wie Champagner

Doch auch Sekt, Spumante, Crémant, Cava und Prosecco können edel wie ein Champagner munden. So zum Beispiel der Guter-Rat-Testsieger. Hierbei handelt es sich um einen Loire-Crémant vom Dresdner Weingut Belvini. Er bringe einen "leicht vanilligen Ton" und sei ein "klassisch ausgereifter Stoff, goldgelb schillernd mit feinen Perlen", so das Resümee der Tester. Hierfür gab es die Note 2,1. Der Tropfen kann über das Internet bestellt werden und kostet 11,70 Euro.

Ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis schrieben die Tester einem edlen Prosecco aus Hessen zu. Den Tropfen von Gourmondo für 9,90 Euro pro Flasche befanden sie für "angenehm rund", "feinperlig, elegant" und schmeckten "frische, herzhafte, Säure". Auch diesen Edelsekt kann man online bestellen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rohe Kichererbsen vor dem Kochen unbedingt einweichen
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
ALDIDiscounterEuropaLidlSilvester

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website