Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rhabarber vor Verzehr blanchieren

Rhabarber vor Weiterverarbeitung blanchieren

29.05.2013, 09:28 Uhr | dpa

Rhabarber vor Verzehr blanchieren. Die leuchtend roten Stangen können Stoffwechselprozesse stören, wenn man sie vor der Weiterverarbeitung nicht kurz blanchiert.

Die leuchtend roten Stangen können Stoffwechselprozesse stören, wenn man sie vor der Weiterverarbeitung nicht kurz blanchiert. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa/tmn) - Wer gern Rhabarber isst, sollte die klein geschnittenen Stengel vor dem Weiterverabeiten kurz in heißes Wasser werfen. So reduziert man eine schädliche Säure.

Rhabarber wird vor der Weiterverarbeitung am besten in Stücke geschnitten blanchiert. Dadurch sinkt sein Oxalsäuregehalt, erklärt die Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig. Die Säure kann Stoffwechselprozesse im Körper stören und wird daher besser nur in geringen Mengen konsumiert. Das Blanchierwasser, das einen erheblich Teil der Säure enthält, sollte entsorgt werden.

Wer Rhabarber mit Milchprodukten kombiniert, etwa mit Vanillesoße oder Joghurt, nimmt ebenfalls weniger Säure auf. Das Kalzium der Milch verbindet sich mit der Säure zum unlöslichen Kalziumoxalat, das der Körper nicht aufnehmen kann und daher ausscheidet. Dabei geht nach Angaben der Verbraucherschützer dem Körper zwar das Kalzium verloren, das sei aber bei einer ansonsten ausreichend kalziumhaltigen Ernährung nicht dramatisch. Wie Rhabarber enthalten auch Rote Bete, Spinat oder Kakao viel Oxalsäure.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal