• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Champagner-Herstellung: Die verschiedenen Rebsorten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild für einen TextSylt: Edelrestaurant muss schließenSymbolbild für einen TextTanken bei uns günstiger als bei NachbarnSymbolbild für einen TextMann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextSarah über Liebescomeback von PietroSymbolbild für einen TextJunge erschießt einjähriges MädchenSymbolbild für einen TextSechs Profis stehen auf Kovacs Streichliste Symbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextUS-Star als Teenie vergewaltigtSymbolbild für einen Text13-Jährige in Hessen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserJulian Claßen mit fieser Anspielung?Symbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Champagner-Herstellung: Die verschiedenen Rebsorten

ih (CF)

18.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

FĂĽr die Herstelllung von Champagner werden die Rebsorte Pinot Noir sowie die Reben Chardonnay und Pinot Meunier verwendet. Die drei Sorten stehen fĂĽr verschiedene Eigenschaften, die im Zusammenspiel den Champagner mit seiner unverwechselbaren Note ausstatten.

Die rote Rebsorte Pinot Noir

Zur Herstellung von Champagner werden sowohl die rote Rebsorte Pinot Noir, als auch die weiĂźe Sorte Chardonnay und die Sorte Pinot Meunier verwendet. Zugelassen sind des Weiteren noch die Sorten Arbane, Petit Meslier und Pinot Blanc, die allerdings sehr selten zum Einsatz kommen.


Kurioses und Rekordverdächtiges rund um Wein

Bereits aus der Antike kennt man Wein
Der älteste Wein steht in Speyer
+6

Jede Rebsorte trägt dabei mit ihren Vorzügen zum Gesamtbild des Champagners bei. Die rote Pinot Noir Rebe gibt dem Schaumwein die Fülle. Die Pinot-Noir Rebe liebt trockenen, leichten und kalkhaltigen Boden sowie kühles Klima und ist gerade für das wechselhafte Klima der Champagne vortrefflich geeignet.

Die Chardonnay Reben geben dem Getränk den Charakter

Die Chardonnay Reben zählen zur beliebtesten Rebsorte weltweit und zeichnen sich bei der Champagner-Herstellung für den Charakter verantwortlich. Er stattet den Schaumwein deshalb auch mit der entsprechenden Finesse aus.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schon kommt die nächste Krise
In der Europäischen Zentralbank in Frankfurt wird Europas Geldpolitik gemacht.


An das Klima stellen Chardonnay Reben wenige Ansprüche, lediglich der frühe Austrieb macht ihn für einen spät auftretenden Frost anfällig. Die weiße Chardonnay Rebe bevorzugt kalkhaltigen Boden.

Pinot Meunier sorgt fĂĽr die Fruchtigkeit

Die dritte Rebsorte für den Champagner ist der Pinot Meunier. Er sorgt für die Fruchtigkeit des Schaumweins. Diese Rebsorte ist auch unter den Begriffen Schwarzriesling oder Müller Pinot bekannt. Typisches Kennzeichen sind die, auf der Unterseite, stark behaarten Blätter. In der Champagne nimmt die Rebsorte Pinot Meinier etwa 37 Prozent der gesamten Rebfläche ein.

Die meisten Reben dieser Sorte finden Sie im Marnetal. Die Reben stellen im Vergleich zum Pinot Noir weitaus weniger Ansprüche an Lage und Boden. Sie wachsen auf kräftigen Böden mit Löss oder Lehm. Da der Austrieb relativ spät stattfindet, ist Frost im Mai nicht sonderlich gefährlich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website