Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Tofu braten: Darauf sollten Sie achten

Fleischloses Sojaprodukt  

Tofu braten: Darauf sollten Sie achten

27.01.2014, 16:12 Uhr | nm (CF)

Tofu braten: Darauf sollten Sie achten. Tofu gibt es in vielen verschiedenen Varianten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Tofu gibt es in vielen verschiedenen Varianten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer Tofu braten möchte, sollte einige Kleinigkeiten beachten, damit der vegetarische Gaumenschmaus perfekt gelingt. Diese Tipps verraten, wie Sie beim Zubereiten der Sojaspeise vorgehen sollten.

Wie Sie Tofu in der Pfanne zubereiten

Schneiden Sie den Tofu zunächst so in Form, dass er gut in die vorbereitete Pfanne passt. Zum Braten sind beispielsweise rechteckige Tofuscheiben oder kleinere Tofuwürfel geeignet. Geben Sie dann etwas Pflanzenöl in Ihre Pfanne, erhitzen Sie es und fügen Sie den Tofu hinzu. Achten Sie darauf, dass sie nicht zu viele Stücke in die Pfanne geben, damit alle auch wirklich mit dem Pfannenboden in Kontakt sind. Wer sehr viel Tofu braten möchte, sollte das in mehreren Durchgängen tun.

Der Sojaquark muss nun von allen Seiten etwa zehn Minuten gebraten werden, bis er eine goldbraune Farbe annimmt und sich eine leichte Kruste gebildet hat. Jetzt löschen Sie die Tofustücke mit etwas Sojasoße ab und braten sie nur kurz weiter, damit die Soße in der Pfanne nicht anbrennt.

Tofu braten und panieren

Alternativ können Sie den Tofu auch anders würzen, wichtig ist dabei nur, dass Sie ausreichend Würzmittel verwenden, damit er am Ende auch einen eigenen Geschmack aufweist. Wer es besonders knusprig mag, kann Tofu auch mithilfe einer Panade zubereiten. Bestreichen Sie die Tofustücke dafür mit Sojasoße oder verquirltem Ei und wälzen Sie sie in Semmelbröseln. Dann werden die Stücke auf die gleiche Weise gebraten wie oben beschrieben.

Wichtig allerdings: Durch die Semmelbrösel wird der Tofu auch gehaltvoller. Wenn Sie kalorienarm essen möchten, sollten Sie die Panade daher weglassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal