• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Kochen: Was passiert beim Kochvorgang mit Lebensmitteln?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextWM-Aus f├╝r deutsches Speer-AssSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextLindner l├Ąsst Hochzeitsg├Ąste wartenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Kochen: Was passiert beim Kochvorgang mit Lebensmitteln?

rk (CF)

Aktualisiert am 13.05.2014Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Was Kochen ist, wei├č doch jedes Kind. Was genau allerdings beim Kochvorgang mit den Speisen passiert, dar├╝ber macht sich im Alltag kaum einer Gedanken. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Definition von "Kochen"

W├Ąhrend das Wort "Kochen" im Alltag ganz allgemein f├╝r die Zubereitung von Speisen verwendet wird, bezeichnet dieser Begriff streng genommen eine ganz bestimmte Zubereitungsart. Kochen bedeutet, dass Lebensmittel gegart werden, indem sie auf mindestens 100 Grad Celsius erhitzt werden.


K├╝chenfachbegriffe: Von Blanchieren bis Tranchieren

Das Wort Tranchieren leitet sich aus dem franz├Âsischen Wort "trancher", zu Deutsch "zerlegen", ab. Beim Tranchieren wird nicht nur Fleisch wie Braten oder Gefl├╝gel, sondern auch Obst und Gem├╝se geschickt zerlegt. Wichtigstes Hilfsmittel hierbei ist ein scharfes Messer oder eine Gefl├╝gelschere.
Blanchieren wird vom franz├Âsischen "blanchir" abgeleitet, was "wei├č machen" bedeutet. Denn Fleisch nimmt bei dem Vorgang eine wei├če Farbe an. Beim Blanchieren werden Lebensmittel vorgegart und daf├╝r kurz in hei├čes, kochendes Wasser gegeben. Meist blanchiert man Gem├╝se bevor man es einfriert.
+6

Oftmals werden die Speisen ÔÇô beispielsweise Kartoffeln, Reis oder Nudeln ÔÇô beim Kochvorgang in Wasser erhitzt. M├Âglich ist aber auch das Garen im eigenen Saft oder in einer anderen Fl├╝ssigkeit wie beispielsweise Br├╝he. Werden die Lebensmittel in siedendem Fett zubereitet, handelt es sich nicht um einen Kochvorgang, sondern ums Frittieren.

Was der Kochvorgang bewirkt

Der Kochvorgang beginnt, wenn das Wasser bei 100 Grad Celsius den Siedepunkt erreicht. Bei dieser Temperatur wechselt das Wasser aus seinem fl├╝ssigen Zustand in den gasf├Ârmigen, was Sie am entstehenden Dampf erkennen k├Ânnen. Doch nicht nur das Wasser ver├Ąndert sich, sondern auch die Lebensmittel.

Das darin enthaltene Eiwei├č gerinnt, sodass es beim Essen weicher ist und sich besser kauen l├Ąsst. Bei Lebensmitteln, die wie Kartoffeln oder Nudeln Kohlenhydrate enthalten, wird durch den Kochvorgang das Zellgewebe gelockert, sodass die vorhandene St├Ąrke Fl├╝ssigkeit aufnehmen kann. Erst gekocht werden diese Lebensmittel genie├čbar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Im K├╝hlregal zu finden: Was ist eigentlich Skyr?
Lebensmittel

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website