Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Pilze >

Kräuterseitling-Rezepte: Leckere Pilzpfanne Kräuterseitling-Salat

Pilze zubereiten  

Kräuterseitling-Rezepte: Leckere Pilzpfanne und Salat

04.12.2020, 14:44 Uhr | om, cch, t-online

Kräuterseitling-Rezepte: Leckere Pilzpfanne Kräuterseitling-Salat. Kräuterseitling: Dank seines besonderen Aromas kann man aus dem Pilz mit nur wenigen Zutaten leckere Gerichte zaubern. (Quelle: imago images/Shotshop)

Kräuterseitling: Dank seines besonderen Aromas kann man aus dem Pilz mit nur wenigen Zutaten leckere Gerichte zaubern. (Quelle: Shotshop/imago images)

Kräuterseitlinge sind echte Alleskönner. Vom einfachen Kräuterseitling-Rezept für eine Pilzpfanne bis zum raffinierten Salat – der Speisepilz lässt sich vielseitig verwenden. Wir zeigen Ihnen zwei Rezepte.

Einfaches Kräuterseitling-Rezept für eine Pilzpfanne

Wenn Sie aus einfachen Zutaten und mit wenigen Handgriffen ein leckeres Gericht mit Kräuterseitlingen zaubern wollen, ist dieses Rezept das richtige für Sie. Für die würzige Pilzpfanne (zwei Portionen) benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 500 g gemischte Pilze, beispielsweise Kräuterseitlinge, Pfifferlinge, Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 3 kleine Zweige Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

  1. Die Zubereitung der Pilzpfanne ist denkbar einfach. Putzen Sie die Pilze und schneiden Sie sie in mundgerechte Stücke.
  2. Würfeln Sie anschließend die Zwiebel und halbieren Sie den Knoblauch in der Schale.
  3. Im Folgenden wird das Olivenöl in einer Pfanne erhitzt. Braten Sie darin die Pilze etappenweise scharf an. Je nach Größe der Pfanne sollte dies meist aufgeteilt in zwei Portionen klappen.
  4. Zum Schluss geben Sie alle Pilze mit den weiteren Zutaten gemeinsam in die Pfanne und dünsten das Ganze noch einmal für zwei bis drei Minuten, bevor Sie es mit den Gewürzen abschmecken.

Raffiniertes Kräuterseitling-Rezept: Salat mit Trauben

Für den Fall, dass es etwas raffinierter werden soll, eignet sich ein außergewöhnlicher Salat. Sie benötigen dafür:

  • 400 g Kräuterseitlinge
  • 150 g kernlose grüne Trauben
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL mittelscharfen Senf
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Traubenkernöl
  • 80 ml Gemüsefond
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Auch dieses Kräuterseitling-Rezept lässt sich ganz einfach zubereiten. Putzen Sie die Pilze und schneiden oder hobeln Sie sie in feine Scheiben.
  2. Verteilen Sie nun die Kräuterseitlinge auf vier Teller. Darüber legen Sie die halbierten Trauben.
  3. Zitronensaft, Senf, Eigelb, Salz, Pfeffer, Zucker und Traubenkernöl verquirlen Sie zu einem cremigen Dressing, unter das Sie den Gemüsefond rühren.
  4. Vor dem Servieren geben Sie das Dressing auf den Salat und garnieren ihn mit dem in Röllchen geschnittenen Schnittlauch.
Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: