t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenEssen

Haselnusskuchen: Leckeres Grundrezept


Haselnusskuchen: Leckeres Grundrezept

om (CF)

Aktualisiert am 13.11.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Haselnüsse und Schokoladen-Butter in einer Pfanne.Vergrößern des Bildes
Haselnusskuchen: ach einer Dreiviertelstunde eine Stäbchenprobe (Quelle: SarapulSar38/getty-images-bilder)

Ein Haselnusskuchen gehört zum Herbst wie das Laub auf die Wiese, schmeckt aber auch zu jeder anderen Jahreszeit hervorragend. Die Kuchenidee ist einfach und lecker. Hier finden Sie das Grundrezept.

Gemahlene Haselnüsse und weitere Zutaten

Für das Haselnusskuchen-Rezept benötigen sie neben Mehl und anderen klassischen Kuchenzutaten natürlich vor allem gemahlene Haselnüsse. Hier finden Sie die gesamte Zutatenliste nach einem Rezept des Magazins "EatSmarter!":

  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 150 g Mehl
  • 6 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Butter für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

Haselnusskuchen: Schritt für Schritt zum Naschwerk

Zunächst raspeln Sie die Schokolade und vermischen sie mit den gemahlenen Haselnüssen. Die Eier müssen getrennt werden, sodass Sie Eiweiß und Eigelb gesondert vorliegen haben. Mischen Sie das Mehl mit Backpulver und Zimt. Im nächsten Schritt rühren Sie die Butter mit Zucker cremig und rühren das Eigelb unter. Bringen Sie nun die Mischung aus Nuss und Schokolade unter die Buttermasse und rühren Sie die Mehlmischung unter. Das Eiweiß wird mit Salz steif geschlagen und untergehoben.

Nehmen Sie eine Kastenform zur Hand, welche Sie gut buttern und leicht mit Mehl bestäuben. Jetzt füllen Sie den Teig gleichmäßig in die Form. Der Haselnusskuchen muss auf mittlerer Schiene bei 200 Grad Celsius im vorgeheizten Backofen 45 bis 50 Minuten lang backen.

Tipp: Um festzustellen, ob der Kuchen fertig ist, können Sie nach einer Dreiviertelstunde eine Stäbchenprobe machen.

Nach dem Backen geben Sie dem Kuchen zehn Minuten Zeit, damit er sich in der Form setzen kann. Stürzen Sie ihn anschließend auf ein Gitter. Nach dem Abkühlen, können Sie den Kuchen zum Abschluss mit Puderzucker bestäuben.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website