Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Chinakohl-Eintopf: Nahrhaftes und leckeres Rezept

Winter-Rezept  

Chinakohl-Eintopf: Nahrhaftes und leckeres Rezept

11.11.2014, 09:22 Uhr | hm (CF)

Chinakohl-Eintopf: Nahrhaftes und leckeres Rezept. So lecker schmeckt die kalte Jahreszeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So lecker schmeckt die kalte Jahreszeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Chinakohl-Eintopf gehen Wintergemüse, Hackfleisch und Tomaten eine leckere Verbindung ein. Welche Zutaten Sie für das Rezept benötigen und wie der deftige Eintopf gelingt, lesen Sie hier.

Zutaten für Chinakohl-Eintopf

Bei klirrender Kälte bringt eine dampfende Schüssel Chinakohl-Eintopf Sie wieder zu Kräften. Für ein Rezept für vier Personen empfiehlt das Ernährungsmagazin "EatSmarter!" folgende Zutaten:

  • 750 g Chinakohl
  • 150 g Zwiebeln
  • 250 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 250 g Kartoffeln
  • 40 g Margarine
  • 375 g Hackfleisch
  • Salz und Pfeffer
  • 250 ml Wasser
  • 2 El Tomatenketchup

Chinakohl-Eintopf zubereiten: So geht's

Chinakohl spielt im Rezept für diesen Eintopf die tragende Rolle. Dementsprechend widmen Sie sich als erstes dem Wintergemüse. Halbieren Sie den Kohlkopf und schneiden Sie den Chinakohl quer in schmale Streifen. Anschließend waschen Sie das Wintergemüse und lassen es abtropfen. Die Zwiebeln werden geschält und fein gewürfelt. Die Kartoffeln schneiden Sie nach dem Schälen in etwa einen Zentimeter große Würfel. Öffnen Sie die Dose mit den geschälten Tomaten und lassen Sie das Gemüse abtropfen. Anschließend schneiden Sie die Tomaten in mundgerechte Stückchen.

Nehmen Sie nun einen großen Topf zur Hand, stellen Sie ihn auf den Herd und braten Sie die Zwiebeln goldgelb darin an. Anschließend geben Sie das Hackfleisch hinzu und braten es einige Minuten unter ständigem Wenden an. Löschen Sie das Fleisch mit Wasser ab und geben Sie das Wintergemüse, die Kartoffeln und die Tomaten in den Topf. Danach würzen Sie den Chinakohl-Eintopf mit Salz und Pfeffer und geben Ketchup hinzu. Der Ketchup sorgt in dem Rezept für eine sämige Konsistenz. Verschließen Sie den Topf und lassen sie das Ganze bei mittlerer Hitze schmoren. Nach rund 45 Minuten ist der Chinakohl-Eintopf fertig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: